Essen und Trinken Herberge Camino Primitivo

Der "erste" Jakobsweg von Oviedo in Richtung Santiago
Antworten
Doris1970
Beiträge: 4
Registriert: 4. Sep 2019, 09:10

Essen und Trinken Herberge Camino Primitivo

Beitrag von Doris1970 » 11. Sep 2019, 09:12

Servus miteinander,
meine Schwester und ich wollen 2021 den Camino Primitivo laufen. Das ist noch lange hin, aber ich habe schon eine Menge Fragen. Was mich im Moment umtreibt, ist die Verpflegung in den Herbergen. Kann man sich Frühstück machen? Kaffee? Was zum beißen?

Benutzeravatar
Via2010
Beiträge: 77
Registriert: 16. Jul 2019, 16:08
Wohnort: Eifel

Re: Essen und Trinken Herberge Camino Primitivo

Beitrag von Via2010 » 11. Sep 2019, 11:20

Hallo Doris,
das ist unterschiedlich. Die Herbergen und ihre Ausstattung kannst Du Dir z. B. auf der Webseite von Gronze anschauen.

https://www.gronze.com/camino-primitivo

Da kannst Du innerhalb der einzelnen Etappen die verschiedenen Unterkünfte aufrufen. Unter "commentarios" findet man Nutzerbewertungen auf Spanisch.

Bei den Ausstattungsmerkmalen der Herberge "equipamento" musst Du auf "Cucina de uso libre" bzw. auf den Kochtopf achten. Das ist eine Küche zur freien Nutzung durch die Pilger. "Microondas" ist die Mikrowelle. Manchmal ist das und ein Kühlschrank ("nevera") die einzige Küchenausstattung. Ebenfalls drauf achten solltest Du, ob es Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe gibt.

"Cena" (Teller mit Haube) bedeutet, dass es ein gemeinsames Abendessen gibt, Teller mit Besteck signalisiert, dass Versorgung in einer angegliederten Bar möglich ist.


BC
Alexandra

Doris1970
Beiträge: 4
Registriert: 4. Sep 2019, 09:10

Re: Essen und Trinken Herberge Camino Primitivo

Beitrag von Doris1970 » 12. Sep 2019, 07:55

Danke Alexandra, ich schau mir die Liste an. Du hast mir schon weitergeholfen.

Antworten