Pilgerstammtisch Bocholt

Geschichten, Erlebnisse, Geselligkeit. Hier wird sich getroffen und über die Pilgerei gequatscht
Benutzeravatar
hejo
Beiträge: 26
Registriert: 16. Jul 2019, 14:40

Re: Pilgerstammtisch Bocholt

Beitrag von hejo » 10. Feb 2020, 17:31

Hallo liebe Stammtisch - Pilger*innen !!!
Der gestrige Sonntag war mal wieder ein Highlight.
Wir hatten ja diesen Tag für unser Jakobus-Boßeln beim vorletzten Pilgerstammtisch festgelegt. Da konnten wir natürlich nicht ahnen, das an diesem Wochenende das Sturmtief Sabine auf uns zukommt. Aber es waren 19 Pilger*innen gekommen, die sich trotz des angekündigten Sturm nicht davon abhalten ließen daran teil zunehmen. Wenn der Sturm am Sonntagmorgen schon zu heftig gewesen wäre, hätten wir kurzfristig das Boßeln auch abgesagt.
Denn Sicherheit steht auch bei uns an erster Stelle.
Aber Jakobus hat uns mal wieder beigestanden und den angesagten Sturm in abgeschwächter Form für uns zurück gehalten. Erst nachdem wir unsere Boßel - Runde, wo ein jeder sein können, (alle waren mit großer Begeisterung dabei), auf dieser anstrengenden " Berg rauf und Berg runter Strecke" von ca. 6 km gezeigt hat, und unserem anschließenden Grünkohl Essen beendet hatten, nahm dann der Sturm langsam an Fahrt auf. Beim Essen in geselliger Runde wurde dann der Vorschlag gemacht, das wir es im nächsten wieder ein Boßel - Tag einplanen sollen, und da die Resonanz so groß war, das wir es fest in unserer Jahresplanung für das Jahr 2021 mit aufnehmen wollen.
Alle sind im Anschluss rechtzeitig gut zuhause angekommen, bevor der Sturm auch hier in voller Stärke angekommen und richtig losgelegt hat.
So möchte ich hiermit nochmal bei Allen die zum guten Gelingen dazu bei getragen, und mitgemacht haben
ganz herzlich Danke sagen.

Euer Hejo

Antworten