Altes Wegzeichen

Von St. Jean Pied de Port auf dem navarrischen oder vom Somportpass auf dem aragonischen Weg nach Santiago
Benutzeravatar
fraumitzopf
Beiträge: 20
Registriert: 28. Jan 2023, 20:59
Wohnort: Thüringen

Altes Wegzeichen

Beitrag von fraumitzopf »

Hallo Schwarmintelligenz des Pilgerforums :)

auf meinem diesjährigen Camino Frances ist mir ein altes Wegzeichen in einem Hohlweg zwischen Fonfria und Triacastella aufgefallen.
Linke Seite, in einen Stein ca 70 x 30 geschlagen.

Leider kann ich es nicht deuten. Kennt das zufällig jemand und kann etwas dazu sagen?

Das Bild hochladen ist mir hier leider nicht möglich.

Freue mich auf Rückmeldungen dazu. DANKE.

#Fraumitzopf
2016 Burgos-SdC
2019 SJPdP-Burgos
2024 Burgos-SdC
Mimmy2022
Beiträge: 178
Registriert: 14. Dez 2021, 23:42

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Mimmy2022 »

fraumitzopf hat geschrieben: 14. Mai 2024, 12:20 Das Bild hochladen ist mir hier leider nicht möglich.
Falls es darum geht, dass nicht klar ist, wie man es macht - einmal ein Link zu einer Anleitung für das Einfügen von BIldern im Forum:

https://daspilgerforum.de/viewtopic.php?t=3448
Benutzeravatar
fraumitzopf
Beiträge: 20
Registriert: 28. Jan 2023, 20:59
Wohnort: Thüringen

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von fraumitzopf »

Danke für den Link.
Ja, ich hatte gelesen, dass Bilder auf einem externen Server hochgeladen werden müssen, um hier verlinkt werden zu können.
Das jedoch möchte ich nicht.
2016 Burgos-SdC
2019 SJPdP-Burgos
2024 Burgos-SdC
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1542
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Frau Holle »

fraumitzopf hat geschrieben: 14. Mai 2024, 21:29 Danke für den Link.
Ja, ich hatte gelesen, dass Bilder auf einem externen Server hochgeladen werden müssen, um hier verlinkt werden zu können.
Das jedoch möchte ich nicht.
Dann bleibt dir wohl nur noch, das Zeichen zu beschrieben oder es zu googeln
Wie sah es denn aus?
u l t r e i a
Saarländerin
Beiträge: 96
Registriert: 28. Dez 2019, 19:26

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Saarländerin »

Ich bin morgen in Fonfria und kann auf dem Weg nach Tricastela evtl. ein Foto machen, wenn ich es sehe.
BC
CF Ponferrada-Santiago April 2013
CF Sarria-Santiago Oktober 2013
CF Sarria-Santiago April 2022
Perl-Dieuloard Mai 2022
CF Pamplona-Santiago 12.04.23-27.05.23
Kick2007
Beiträge: 207
Registriert: 31. Jul 2019, 07:18
Wohnort: in der schönen Eifel

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Kick2007 »

Ola,
in Fonfria bin ich immer gerne in die Albergue A Reboleira eingekehrt.War immer sehr gut.

Kick
"Es werden mehrere Jahrtausende von Liebe nötig sein, um den Tieren ihr durch uns zugefügtes Leid heimzuzahlen!"

Franz von Assisi
Saarländerin
Beiträge: 96
Registriert: 28. Dez 2019, 19:26

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Saarländerin »

Hola,
ich liebe das Casa Lucas. Zimmer immer warm und das Essen der Señora ist bodenständig und gut. Sie brät das Fleisch, welches auch ohne Gewürze Geschmack hat, optimal ohne dass es zur Schuhsohle wird 😂
BC
CF Ponferrada-Santiago April 2013
CF Sarria-Santiago Oktober 2013
CF Sarria-Santiago April 2022
Perl-Dieuloard Mai 2022
CF Pamplona-Santiago 12.04.23-27.05.23
Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 1892
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Camineiro »

Donnerwetter!
Bereits nachdem 4. und 5. Beitrag völlig weg vom ursprünglichen Thema.

Das ist rekordverdächtig … 😄
Joker
Beiträge: 70
Registriert: 5. Feb 2024, 12:42
Wohnort: Brandenburg

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Joker »

fraumitzopf hat geschrieben: 14. Mai 2024, 12:20 ......ein altes Wegzeichen in einem Hohlweg zwischen Fonfria und Triacastella aufgefallen.
Linke Seite, in einen Stein ca 70 x 30 geschlagen.
........
:D :D :D :D
ganz ehrlich: bei diesen Angaben, kann man das Thema entweder ignorieren oder umlenken.....
zumal der Bitte um eine genauere Beschreibung auch nicht nachgekommen wurde.
„Nicht alle, die wandern, sind verloren …“

Gandalf
Benutzeravatar
fraumitzopf
Beiträge: 20
Registriert: 28. Jan 2023, 20:59
Wohnort: Thüringen

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von fraumitzopf »

Danke für Eure Antworten.
Uuuiiii das geht aber fix Herr Joker, dass ich hier gedisst werde. Gibt auch Leute, die arbeiten müssen 😀 Na ich nehme es nicht ganz ernst ☺️

Ja, ich kann Euch alle verstehen, kein Foto, keine Beschreibung. Ich dachte halt, bei den ganzen erfahrenen Pilgerhasen ist jemand dabei, der spontan hier sagen könnte… dachte, vielleicht der Herr Joos?

Gruß in die Runde 🙋‍♀️
2016 Burgos-SdC
2019 SJPdP-Burgos
2024 Burgos-SdC
Benutzeravatar
fraumitzopf
Beiträge: 20
Registriert: 28. Jan 2023, 20:59
Wohnort: Thüringen

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von fraumitzopf »

Saarländerin hat geschrieben: 15. Mai 2024, 18:30 Ich bin morgen in Fonfria und kann auf dem Weg nach Tricastela evtl. ein Foto machen, wenn ich es sehe.
BC

Oh, das wäre sehr schön 👍😀
Wunderschönen Pilgertag wünsche ich!!
2016 Burgos-SdC
2019 SJPdP-Burgos
2024 Burgos-SdC
Benutzeravatar
fraumitzopf
Beiträge: 20
Registriert: 28. Jan 2023, 20:59
Wohnort: Thüringen

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von fraumitzopf »

Frau Holle hat geschrieben: 14. Mai 2024, 23:28
fraumitzopf hat geschrieben: 14. Mai 2024, 21:29 Danke für den Link.
Ja, ich hatte gelesen, dass Bilder auf einem externen Server hochgeladen werden müssen, um hier verlinkt werden zu können.
Das jedoch möchte ich nicht.
Dann bleibt dir wohl nur noch, das Zeichen zu beschrieben oder es zu googeln
Wie sah es denn aus?

Ich würde das Bild auf Instagram posten können. Möchte aber keine möglicherweise unzulässigen Querverbindungen machen. Falls möglich, mache ich das gern.
#fraumitzopf
2016 Burgos-SdC
2019 SJPdP-Burgos
2024 Burgos-SdC
Saarländerin
Beiträge: 96
Registriert: 28. Dez 2019, 19:26

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Saarländerin »

Tut mir leid, aber ich habe nix gesehen, was auf die Beschreibung zutrifft. Das einzige interessante Wegzeichen, welches ich gefunden habe, steht in Tricastela direkt und weist auf den 88-Tempel-Pilgerweg auf der Halbinsel Shikoku in Japan hin (was mein Traum wäre).
BC
CF Ponferrada-Santiago April 2013
CF Sarria-Santiago Oktober 2013
CF Sarria-Santiago April 2022
Perl-Dieuloard Mai 2022
CF Pamplona-Santiago 12.04.23-27.05.23
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1542
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Frau Holle »

fraumitzopf hat geschrieben: 17. Mai 2024, 12:02
Frau Holle hat geschrieben: 14. Mai 2024, 23:28
fraumitzopf hat geschrieben: 14. Mai 2024, 21:29 Danke für den Link.
Ja, ich hatte gelesen, dass Bilder auf einem externen Server hochgeladen werden müssen, um hier verlinkt werden zu können.
Das jedoch möchte ich nicht.
Dann bleibt dir wohl nur noch, das Zeichen zu beschrieben oder es zu googeln
Wie sah es denn aus?

Ich würde das Bild auf Instagram posten können. Möchte aber keine möglicherweise unzulässigen Querverbindungen machen. Falls möglich, mache ich das gern.
#fraumitzopf
Ich weiß nicht worum es dir geht, wenn es in Sicherheit geht ist Instagram sicher nicht besser als imgg und co. Aber du kannst es natürlich da hochladen und den Link hier posten. Da spricht nichts gegen
u l t r e i a
Benutzeravatar
Pater Norbert
Beiträge: 1399
Registriert: 22. Jul 2019, 13:19
Wohnort: Freiburg/Brsg
Kontaktdaten:

Re: Altes Wegzeichen

Beitrag von Pater Norbert »

Frau Holle hat geschrieben: 17. Mai 2024, 17:40 Ich weiß nicht worum es dir geht, wenn es in Sicherheit geht ist Instagram sicher nicht besser als imgg und co. Aber du kannst es natürlich da hochladen und den Link hier posten. Da spricht nichts gegen
Höchstens spricht dagegen, dass jene, die keinen Account auf Instagram haben, dir auch nicht helfen können. Ich zähle auch dazu.
Wer pilgert, wird von einem Virus infiziert, das nicht vergeht.
Gemerkt im März 2022. Avatar stammt aus Juni 2023.
Antworten