[Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Wenn es etwas Wichtiges gibt erfahrt ihr es hier zuerst
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: Neuer Moderator im Team

Beitrag von Frau Holle »

Monoeagle hat geschrieben: 1. Apr 2024, 11:58 Es könnte ein Aprilscherz sein allerdings gibt es tatsächlich ModBots ist halt nur eine Frage der Trainingsdaten und wie scharf man ihn einstellt.
Die werden hier aber nicht eingesetzt, mir ist das Menscheln hier doch lieber 😅☺️

Das war aber ein Aprilscherz, der besonders viel Spaß gemacht hat. Eben, weil es nicht komplett abwegig ist.. 😄
u l t r e i a
Monoeagle
Beiträge: 181
Registriert: 26. Feb 2020, 00:26

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Monoeagle »

:mrgreen: Dann gut getroffen. =)
2023: Trier -> Vézelay | Limovicensis | GR10 -> Bidarry -> Bayonne | Camino del Norte -> Ribadeo | Camino del Mar | Camino Inglés | Camino Muxia-Fisterra
Benutzeravatar
EdwardS
Beiträge: 53
Registriert: 25. Jun 2020, 17:47
Kontaktdaten:

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von EdwardS »

Ja, der Aprilscherz ist Dir sehr gut gelungen.

Ich muss gestehen, auch ich war kurz am Übelregen, ob ihr nicht wirklich solches Zeug anwenden wollt. Schließlich ist es ja vermutlich möglich. Doch dann las ich die erste Nachricht des neuen Mod und die kam mir zu menschlich vor. Aber wer weiß, wie weit die KI schon ist. Außerdem stand in "seiner/ihrer" Nachricht etwas, was nicht ganz stimmt. So entschied ich, noch abzuwarten, bevor ich das Forum deswegen verlasse.
"Ein Schritt nach dem anderen, immer weiter." (www.edward-schiwek.eu)
"Ich bin von uns."
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2498
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Simsim »

Wenn ich jetzt nochmal den ersten Text der KI lese, frag ich mich wie ich darauf reinfallen konnte zu glauben, dass Ihr wirklich sowas wollt...Meine Güte....ein lupenreines Forum, ohne Fehler, Ecken und Aufregung.... da könnten wir uns dann ja eigentlich alle verabschieden. Die KI würde sich allein hier mit sich selbst langweilen :D

Aber irgendwie gruselig ist es doch schon, dass sowas nicht völlig abwegig ist....
Zuletzt geändert von Simsim am 3. Apr 2024, 07:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Frau Holle »

EdwardS hat geschrieben: 3. Apr 2024, 05:49 Doch dann las ich die erste Nachricht des neuen Mod und die kam mir zu menschlich vor. Aber wer weiß, wie weit die KI schon ist. Außerdem stand in "seiner/ihrer" Nachricht etwas, was nicht ganz stimmt. So entschied ich, noch abzuwarten, bevor ich das Forum deswegen verlasse.

Die Texte von dem ModBot waren tatsächlich KI-erzeugt.
Da kommt inzwischen schon oft sehr „menschliches“ heraus. Man kann mit der KI sogar streiten und wenn sie falsch liegt entschuldigt sie sich. Es ist schon beeindruckend wie weit die Technik da schon ist.
Simsim hat geschrieben: 3. Apr 2024, 07:16 Meine Güte....ein lupenreines Forum, ohne Fehler, Ecken und Aufregung....sowas :cry: :D
Das wäre furchtbar und da müsste man sich dann wirklich fragen: „Ist das noch Pilgerforum?“ 😅
u l t r e i a
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2498
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Simsim »

:lol: laut der KI habe ich ja sogar eine Vorliebe für Subjektivität, Emotionen und Konflikte.... :D

Aber wirklich, ich finde es grausig, eine Maschine zur Kommunikation mit Menschen zu nutzen, so weit, dass man kaum noch unterscheiden kann, was echt ist und was nicht.
Beeindruckend....Ja. Aber.....
tsetse
Beiträge: 613
Registriert: 15. Jul 2019, 10:42
Wohnort: Oberschwaben

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von tsetse »

Aufgrund des Datums war mir sofort klar, dass es ein Aprilscherz ist.

Ich frage mich allerdings tatsächlich, wie es mit der Moderation weitergeht - wie schafft ihr das zu zweit??
Ich finde, es läuft derzeit erstaunlich ruhig 👍👍👍
There is a crack, a crack in everything
That′s how the light gets in

Leonard Cohen
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2498
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Simsim »

tsetse hat geschrieben: 3. Apr 2024, 10:25 Aufgrund des Datums war mir sofort klar, dass es ein Aprilscherz ist.

Ich frage mich allerdings tatsächlich, wie es mit der Moderation weitergeht - wie schafft ihr das zu zweit??
Ich finde, es läuft derzeit erstaunlich ruhig 👍👍👍
Wie ruhig es seit einigen Wochen läuft, ist mir auch aufgefallen! Und auch dass sich jede Menge neue Leute beteiligen 😊! Super!
Benutzeravatar
Pooh_der_baer
Beiträge: 960
Registriert: 16. Jul 2019, 08:51
Wohnort: frankfurt/m

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Pooh_der_baer »

Hallo,

die neuen Mitmenschen halten sich wohl an die gewünschte Verhaltensweise im Forum


oder sine KI :lol: :lol: :lol:
Wer sich nicht erinnert, den bestraft die Zukunft.
Benutzeravatar
EdwardS
Beiträge: 53
Registriert: 25. Jun 2020, 17:47
Kontaktdaten:

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von EdwardS »

Frau Holle hat geschrieben: 3. Apr 2024, 07:56 Die Texte von dem ModBot waren tatsächlich KI-erzeugt.
Da kommt inzwischen schon oft sehr „menschliches“ heraus. Man kann mit der KI sogar streiten und wenn sie falsch liegt entschuldigt sie sich. Es ist schon beeindruckend wie weit die Technik da schon ist.
In der kaufmännischen und auch juristischen Welt gibt es die Begriffe "Natürliche Person", damit sind echte Menschen gemeint, und die "Juristische Person", das sind dann die Gesellschaften, hinter denen sich letztendlich doch echte Menschen verbergen. Die KI "spricht" in dem Begrüßungs-Text: "[...] Ein wenig zu meiner Person: [...]". Was für Person? Das ist keine Person!
Weiter "spricht" sie: "[...] in der wir uns über unsere Erfahrungen, Tipps und Fragen zum Thema Pilgern austauschen können [...]". Die KI sieht sich als Teil unserer Gemeinschaft, als jemand von uns. Sie ist das nicht!
Und am Ende verabschiedet sich die KI mit: "Herzliche Grüße". Herzlich grüßen, bedeutet jemanden vom Herzen grüßen. Die KI hat aber kein Herz! Sie lebt nicht!

Die ganze Entwicklung der KI ist einfach nur pervers. Die Menschen sind sich nicht bewusst, was für eine Büchse der Pandora sie da geöffnet haben, die sie bereits jetzt nicht mehr richtig beherrschen können. Zumindest können sie sich nicht mehr erklären, was da passiert und schon gar nicht, wie es passiert.

Ich persönlich finde diese Entwicklung nicht beeindruckend, sondern erschreckend.
"Ein Schritt nach dem anderen, immer weiter." (www.edward-schiwek.eu)
"Ich bin von uns."
Benutzeravatar
EdwardS
Beiträge: 53
Registriert: 25. Jun 2020, 17:47
Kontaktdaten:

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von EdwardS »

tsetse hat geschrieben: 3. Apr 2024, 10:25 Ich frage mich allerdings tatsächlich, wie es mit der Moderation weitergeht - wie schafft ihr das zu zweit??
Ich finde, es läuft derzeit erstaunlich ruhig 👍👍👍
Wenn bei einer Computer-Anwendung etwas schief läuft, sitzt "der Fehler" meistens vor dem Bildschirm. Ändert sich die Situation vor dem Bildschirm, läuft die Anwendung (eventuell) wieder gut.

Vielleicht ist es bei uns im Forum gerade umgekehrt? Es lief im Forum eine Zeit lang nicht ruhig. Vielleicht saßen die Gründe dafür nicht vor den Bildschirmen, sondern hinter den Kulissen? Nun hat sich hinter den Kulissen etwas verändert...
"Ein Schritt nach dem anderen, immer weiter." (www.edward-schiwek.eu)
"Ich bin von uns."
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Frau Holle »

EdwardS hat geschrieben: 3. Apr 2024, 15:09
Ich persönlich finde diese Entwicklung nicht beeindruckend, sondern erschreckend.
Ich habe nicht gesagt, dass ich es positiv beeindruckend finde 😄
u l t r e i a
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1508
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Frau Holle »

EdwardS hat geschrieben: 3. Apr 2024, 15:16
tsetse hat geschrieben: 3. Apr 2024, 10:25 Ich frage mich allerdings tatsächlich, wie es mit der Moderation weitergeht - wie schafft ihr das zu zweit??
Ich finde, es läuft derzeit erstaunlich ruhig 👍👍👍
Vielleicht ist es bei uns im Forum gerade umgekehrt? Es lief im Forum eine Zeit lang nicht ruhig. Vielleicht saßen die Gründe dafür nicht vor den Bildschirmen, sondern hinter den Kulissen? Nun hat sich hinter den Kulissen etwas verändert...
Es war schon immer so, dass es wilde und ruhige Phasen gibt. Die ruhigen Phasen sind zum Glück deutlich in der Überzahl, leider neigen wir Menschen dazu uns immer eher an die schlechten Zeiten zu erinnern.
Es fällt ja auch mehr auf wenn es Streit gibt.
u l t r e i a
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2498
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Simsim »

EdwardS hat geschrieben: 3. Apr 2024, 15:09
Frau Holle hat geschrieben: 3. Apr 2024, 07:56 Die Texte von dem ModBot waren tatsächlich KI-erzeugt.
Da kommt inzwischen schon oft sehr „menschliches“ heraus. Man kann mit der KI sogar streiten und wenn sie falsch liegt entschuldigt sie sich. Es ist schon beeindruckend wie weit die Technik da schon ist.
In der kaufmännischen und auch juristischen Welt gibt es die Begriffe "Natürliche Person", damit sind echte Menschen gemeint, und die "Juristische Person", das sind dann die Gesellschaften, hinter denen sich letztendlich doch echte Menschen verbergen. Die KI "spricht" in dem Begrüßungs-Text: "[...] Ein wenig zu meiner Person: [...]". Was für Person? Das ist keine Person!
Weiter "spricht" sie: "[...] in der wir uns über unsere Erfahrungen, Tipps und Fragen zum Thema Pilgern austauschen können [...]". Die KI sieht sich als Teil unserer Gemeinschaft, als jemand von uns. Sie ist das nicht!
Und am Ende verabschiedet sich die KI mit: "Herzliche Grüße". Herzlich grüßen, bedeutet jemanden vom Herzen grüßen. Die KI hat aber kein Herz! Sie lebt nicht!

Die ganze Entwicklung der KI ist einfach nur pervers. Die Menschen sind sich nicht bewusst, was für eine Büchse der Pandora sie da geöffnet haben, die sie bereits jetzt nicht mehr richtig beherrschen können. Zumindest können sie sich nicht mehr erklären, was da passiert und schon gar nicht, wie es passiert.

Ich persönlich finde diese Entwicklung nicht beeindruckend, sondern erschreckend.
Kann ich alles genau so unterschreiben.
Benutzeravatar
Pooh_der_baer
Beiträge: 960
Registriert: 16. Jul 2019, 08:51
Wohnort: frankfurt/m

Re: [Aprilscherz] Neuer Moderator im Team

Beitrag von Pooh_der_baer »

EdwardS hat geschrieben: 3. Apr 2024, 15:09 Ich persönlich finde diese Entwicklung nicht beeindruckend, sondern erschreckend.
Dem kann ich nur zustimmen.
Aber, leider können wir es nicht ändern, wird diese Entwicklung sogar noch weitergehen.
Nur wohin ?
Wer sich nicht erinnert, den bestraft die Zukunft.
Antworten