Schuhe für den Küstenweg

Der Küstenweg in Nordspanien über Hendaye, Oviedo und Lugo am Atlantik entlang
Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 1869
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Schuhe für den Küstenweg

Beitrag von Camineiro »

juhulosgehts hat geschrieben: 18. Mär 2024, 14:42 Sagt mal, ich habe eine beginnende Arthrose.. Gibt es hier andere, die sich damit vielleicht auch rumschlagen und Tipps haben? Mein Arzt meine insgesamt, dass ich noch fit genug bin für eine Wanderung diesen Ausmaßes (nicht der ganze Weg ;-) )
Freue mich auf Tipps.
Hallo juhulosgehts … (hast Du evtl. einen richtigen Namen, mit dem man Dich ansprechen kann ? 😉)

Wenn Dein Arzt das sagt, ist eigentlich alles gesagt.
Die meisten hier sind medizinische Laien und kennen nicht mal Deine Krankheitsgeschichte.

Dein Arzt sagt, dass es geht. Dann geh‘ … und höre unterwegs auf Deinen Körper.
Wenn sich Anzeichen einer schmerzhaften Arthrose mehren, dann gehst Du eben nur so lange Strecken, wie es für Dich erträglich ist.
Und wenn es garnicht mehr ginge würde ich abbrechen.

Nach einem Herzinfarkt vor ca. 10 Jahren habe ich meinen Kardiologen nach seiner Meinung gefragt, was er von einer Wanderung auf dem Jakobsweg hält?
Nach Abwägung der Risiken hat er zugestimmt

Ich wäre nicht auf die Idee gekommen die medizinisch qualifizierte Meinung eines Arztes durch Laienmeinungen verwässern zu lassen.

Ultreya
Uwe
angel2969
Beiträge: 153
Registriert: 15. Jun 2021, 21:08

Re: Schuhe für den Küstenweg

Beitrag von angel2969 »

hallo, hör auf dich und deinen Körper und deinen Arzt, ich habe 2018 eine Platte und Caches in der Halswirbelsäule eingesetzt bekommen, die Ärzte haben mir versprochen wieder mit Rucksack pilgern zu gehen, aber 2019 lieber nur mit Tagesrucksack zu laufen, ich habe diesen Rat befolgt und kann jetzt wieder mit dem normalem Rucksack pilgern - wie toll, je leichter der Rucksack umso besser, ich kann dir wirklich empfehlen, hör auf deinen Körper, fordere ihn, aber nicht überfordern, ich habe es nicht gebraucht, mir aber 2019 fest vorgenommen, entweder nicht den ganzen Weg zu schaffen, oder Teilstrecken mit dem Bus abzukürzen, da ich da immer nur bestimmtes Zeitkontingent hatte. Ich habe auch Arthrose und Bewegung hilft, die erste Wanderstunde ist immer für mich eine Qual, aber danach läuft es sich wie geschmiert,
bc angel
juhulosgehts
Beiträge: 5
Registriert: 18. Mär 2024, 13:51

Re: Schuhe für den Küstenweg

Beitrag von juhulosgehts »

Super ihr Lieben, danke für die Rückmeldung. Manchmal braucht man einfach Zuspruch!
Antworten