Camino Finisterre nach Muxia

Von Santiago ans Ende der Welt zum Kap Finisterre und Muxía
Benutzeravatar
beliperegrina
Beiträge: 459
Registriert: 8. Aug 2019, 14:32
Wohnort: Raum Bonn

Re: Camino Finisterre nach Muxia

Beitrag von beliperegrina »

Betz hat geschrieben: 17. Okt 2023, 11:12
Winti46 hat geschrieben: 16. Okt 2023, 17:25 Den Weg, der Betz beschreibt, ist sehr empfehlenswert. Ich bin umgekehrt gelaufen, d.h. auf der Strasse hin und während dem Sonnenuntergang auf dem Naturweg zurück. Es war Traumhaft: https://ibb.co/hW52Cn2
Hallllo Winti 46, wenn ich jetzt darüber nachdenke würde ich den Weg auch in umgekehrter Richtung gehen; also wie du ihn gewlaufen ist- zuerst auf der Straße zum Kap und dann bei einbrechender Dämmerung auf dem Naturweg an der Küste entlang
(...)
Wenn man den Weg in umgekehrter Richtung läuft, macht auch die Empfehlung von peleperegrina - eine Taschenlampe mizunehmen - einen Sinn.
(...)
Eine Taschenlampe empfiehlt sich m. E. in jedem Fall, egal, in welcher Richtung man den Weg geht. Zumindest dann, wenn man die Sonne wirklich bis zum Untergang beobachten möchte und nicht des Rest des Weges auf dem Weg über den Hügel im Dunkeln wandern will. Außer bei Vollmond 😉 Auch entlang der Straße sind - je nach Saison -auch nicht immer viele andere Rückkehrer oder Autos unterwegs, und ich fand es echt finster.
Benutzeravatar
CyrusField
Beiträge: 1071
Registriert: 10. Sep 2019, 11:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Camino Finisterre nach Muxia

Beitrag von CyrusField »

Es ist finster wie im Bärenpopo, Taschenlampe ist mMn ein Muss. Dafür hat man bei sternenklarem Himmel aber einen gran-di-o-sen Sternenhimmel!
Camino Francés 2018
Mosel-Camino 2019
Via Mosana 2019 - ... (das wird noch :lol:)
Caminho Portugês Central 2020
Camino Inglés 2022
...und auch sonst viel zu Fuß unterwegs: https://stefansspuren.com 8-)
Benutzeravatar
Pater Norbert
Beiträge: 1329
Registriert: 22. Jul 2019, 13:19
Wohnort: Freiburg/Brsg
Kontaktdaten:

Re: Camino Finisterre nach Muxia

Beitrag von Pater Norbert »

CyrusField hat geschrieben: 17. Okt 2023, 22:27 Es ist finster wie im Bärenpopo, Taschenlampe ist mMn ein Muss. Dafür hat man bei sternenklarem Himmel aber einen gran-di-o-sen Sternenhimmel!
Für den beschriebenen Weg stimme ich dir zu.
Beim Abstieg vom Leuchtturm in den Ort Finisterrre habe ich bei bisher keinem Weg über die Straße eine Lampe gebraucht.
Wer pilgert, wird von einem Virus infiziert, das nicht vergeht.
Gemerkt im März 2022. Avatar stammt aus Juni 2023.
Benutzeravatar
Winti46
Beiträge: 329
Registriert: 21. Jul 2019, 09:49
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Camino Finisterre nach Muxia

Beitrag von Winti46 »

Ich nehme an, dass Dir mehrere solcher Fotos gelungen sind
Ja klar, noch bei hellem Licht am Kap losgelaufen und unterwegs immer wieder den Sonnenuntergang genossen. Als sie unter gegangen war, war ich kurz vor dem Ort Finisterre und blickte auf die Praia do Mar de Fora hinunter. Bild
Benutzeravatar
Klopfer66
Beiträge: 198
Registriert: 14. Jan 2022, 08:20

Re: Camino Finisterre nach Muxia

Beitrag von Klopfer66 »

Eine Frage habe ich noch:

ich habe mir auf der Buen Camino App die Strecke Santiago de Compostela - Fisterra runtergeladen.
Alles fein.
Aber ich will ja noch nach Muxia. Da finde ich aber nichts in der App. :?:

bei " Entdecken Sie weitere Routen" kann ich nichts finden oder hab ich nicht richtig geguckt?

Da das ja nur 30 km sind brauche ich eigentlch keine app dazu, hat mich halt nur gewundert.


LG Claudia
der eigentliche Pilgerweg liegt im Alltag des Lebens
Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 1801
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Camino Finisterre nach Muxia

Beitrag von Camineiro »

Hallo Claudia,

in meiner Version (Apple) der Buen Camino App ist Muxia mit drin.
Sowohl die Strecke von Hospital nach Muxia, als auch der Weg von Muxia nach Finisterre bzw. umgekehrt (inkl. Alternativrouten).

Ab Hospital hat man die Wahl, ob man nach Finisterre oder Muxia laufen möchte.


Vielleicht braucht die von Dir verwendete Version ein Update.

Ultreya
Uwe
Eifelcamino 2020
Moselcamino 2020
Ulrikaweg 2021/22
Ostfriesland-Camino“ 2023
Benutzeravatar
Klopfer66
Beiträge: 198
Registriert: 14. Jan 2022, 08:20

Re: Camino Finisterre nach Muxia

Beitrag von Klopfer66 »

Camineiro hat geschrieben: 6. Feb 2024, 08:53 Hallo Claudia,

in meiner Version (Apple) der Buen Camino App ist Muxia mit drin.
Sowohl die Strecke von Hospital nach Muxia, als auch der Weg von Muxia nach Finisterre bzw. umgekehrt (inkl. Alternativrouten).

Ab Hospital hat man die Wahl, ob man nach Finisterre oder Muxia laufen möchte.


Vielleicht braucht die von Dir verwendete Version ein Update.

Ultreya
Uwe
habe nun ein Update gemacht, nun sehe ich die Strecke, super :D bzw. das mit dem Tip Hospital war gut.

danke Uwe.


LG Claudia
der eigentliche Pilgerweg liegt im Alltag des Lebens
Antworten