Pilgerausweis mit QR Code?

Allgemeine Diskussionen zur Pilgerei und ihrer Geschichte
Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 1908
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Camineiro »

Simsim hat geschrieben: 25. Mai 2023, 07:18
Berta71 hat geschrieben: 25. Mai 2023, 01:32
Simsim hat geschrieben: 22. Mai 2023, 04:15
https://youtu.be/-kT5yvSe4Ig
Danke sind im für den Link..... Zeigt sehr eindrucksvoll in welche Richtung die Menschheit läuft.... Und rüttelt wach...
Und das Video ist schon uralt....
Wie kommst Du denn darauf, Simone? 🤔
Jubilado

Ulrikaweg 2021/22
Ostfriesland-Camino 2023/24
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2574
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Simsim »

Naja, eingestellt bei Youtube vor 6 Jahren....d.h. produziert noch einiges früher, ist heutzutage schon uralt, oder?
Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 1908
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Camineiro »

Simsim hat geschrieben: 25. Mai 2023, 13:39 Naja, eingestellt bei Youtube vor 6 Jahren....d.h. produziert noch einiges früher, ist heutzutage schon uralt, oder?
Auweia 🙈
Jubilado

Ulrikaweg 2021/22
Ostfriesland-Camino 2023/24
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2574
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Simsim »

Ich weiß jetzt nicht, was Du mit "Auweia" meinst, aber Tatsache ist doch, dass das massenhafte Aufkommen der Smartphones ungefähr vor 10-12 Jahren begonnen hat. Daran gemessen sind 6 Jahre schon sozusagen Smartphone-Steinzeit. Die technischen Entwicklungen und ihre Folgen sind schwindelerregend....gehen rasend schnell. Man erinnert sich doch kaum noch, wie man vor 30 Jahren ohne den ganzen Kram auskam...
Berta71
Beiträge: 128
Registriert: 17. Feb 2022, 21:59
Wohnort: Bayern

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Berta71 »

Simsim ich gebe dir so recht 👌
Wenn wir mal in einem Lokal sind stört es uns sehr, wenn ständig Handys bimmelm oder die Leute sogar tel. Auch unterwegs.
Ich will nicht sagen, dass mir das nicht auch passiert ist schon. Aber dann kann ich ausschalten/ leise stellen oder wenn es wichtig ist, so beiseite gehen, dass es keinen stört.....
Der kleine Film ist wirklich mal wieder nen guter Hinweis drauf zu achten wie geh ich selber damit um.....
Römer 8, 38-39 🙏👑
l.incredulo
Beiträge: 185
Registriert: 10. Mär 2021, 14:07

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von l.incredulo »

Simsim hat geschrieben: 25. Mai 2023, 18:33 Ich weiß jetzt nicht, was Du mit "Auweia" meinst, aber Tatsache ist doch, dass das massenhafte Aufkommen der Smartphones ungefähr vor 10-12 Jahren begonnen hat. Daran gemessen sind 6 Jahre schon sozusagen Smartphone-Steinzeit. Die technischen Entwicklungen und ihre Folgen sind schwindelerregend....gehen rasend schnell. Man erinnert sich doch kaum noch, wie man vor 30 Jahren ohne den ganzen Kram auskam...
Ich genieße zwar gerne die Annehmlichkeiten von smartphones wie z.B. google maps als Navi, habe aber immer noch einen Autoatlas dabei ;-)

Und gönne mir tatsächlich den Luxus, das smartphone auf lautlos zu stellen und gerade im Urlaub auch öfter mal den Flugmodus zu aktivieren.

Ganz nach dem Motto: Die Freiheit nehm' ich mir :-)
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2574
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Simsim »

Ja, es ist schon spannend....ich hänge selbst viel zuviel an dem Ding, wenn ich alleine bin. Und wenn ich dann mal irgendwo kein Netz habe, bin ich irgendwie erleichtert, fühle mich befreit, nehme mehr wahr, bin ruhiger, fühle mich "normaler" 🙂. Aber trotz alledem lasse ich mich immer wieder davon "einsaugen".
Allerdings so gut wie nie in Gegenwart anderer. Ich fotografiere sehr wenig und filme absolut nie....
Monoeagle
Beiträge: 196
Registriert: 26. Feb 2020, 00:26

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Monoeagle »

Da das Smartphone ja viele Annehmlichkeiten bietet und viele Geräte vereint ist das halt die Evolution der Dinge.

Ich vergesse oft den Flugzeugmodus zu deaktivieren was aber selten schlimm ist so gibt es nach dem Schlaf immer mal den einen oder anderen sehr ruhigen Vormittag. :mrgreen:
2023: Trier -> Vézelay | Limovicensis | GR10 -> Bidarry -> Bayonne | Camino del Norte -> Ribadeo | Camino del Mar | Camino Inglés | Camino Muxia-Fisterra
2024: Koblenz -> Trier
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1563
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Frau Holle »

So sieht die ausgedruckte Schrift aus
Der Vicarie pro- Zusatz wird problemlos von Hand dazugeschrieben


Bild
u l t r e i a
Benutzeravatar
Pater Norbert
Beiträge: 1401
Registriert: 22. Jul 2019, 13:19
Wohnort: Freiburg/Brsg
Kontaktdaten:

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Pater Norbert »

Herzlichen Glückwunsch zur Ankunft - hoffentlich schon wieder in anderer Verfassung!
Wer pilgert, wird von einem Virus infiziert, das nicht vergeht.
Gemerkt im März 2022. Avatar stammt aus Juni 2023.
Benutzeravatar
camina
Beiträge: 27
Registriert: 20. Jul 2019, 02:12

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von camina »

Christoph Kühn hat geschrieben: 11. Mai 2023, 19:59
camina hat geschrieben: 11. Mai 2023, 01:52 ist leider so nicht richtig!
Wir hospitaleros kontrollieren bzw müssen die Ausweisnummer notieren!

Liebe Grüße
Heidi
Die gesetzlich geforderten Meldedaten sollt Ihr ja auch weiterhin erheben und aufschreiben. Aber das macht Ihr doch sicher anhand des Personalausweises, der ja nicht durch den Pilgerausweis ersetzt wird? In den neuen Pilgerausweisen, die wir in Aachen in die Geschäftsstelle der DSJG bekommen haben, ist jedenfalls kein Raum mehr für einen Eintrag der Perso-Nummer vorgesehen.

Viele Grüße

Christoph
Ja, Christoph, das habe ich in den letzten Pilgerausweisen von Aachen gesehen. Das waren bisher aber die einzigen, die keinen Platz für eine Ausweisnummer hatten.
Liebe Grüße
Heidi
Heidi
Hospitalera der
Albergue Taberna Vella
camino france, km 33,664
Robin Schreiber
Beiträge: 10
Registriert: 25. Sep 2022, 17:52
Wohnort: Nordfriesland

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Robin Schreiber »

Moin

Ich habe das alles nicht verstanden. Zum Pilgern kann ich den Ausweis auch ohne QR Code nutzen. Ich habe vor kurzem einen ohne erhalten. Ich will am 16.07 los. Brauche ich nun einen mit oder geht es auch ohne QR Code.
Danke für eine Info
Liebe Grüße, Robin
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2574
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Simsim »

Robin Schreiber hat geschrieben: 19. Jun 2023, 16:21 Moin

Ich habe das alles nicht verstanden. Zum Pilgern kann ich den Ausweis auch ohne QR Code nutzen. Ich habe vor kurzem einen ohne erhalten. Ich will am 16.07 los. Brauche ich nun einen mit oder geht es auch ohne QR Code.
Danke für eine Info
Liebe Grüße, Robin
Ich habe im Leben noch nie so einen Code, für was auch immer, benutzt und habe es auch nicht vor.
Hab auch noch nie einen Pilgerausweis mit QR code gesehen und wüsste auch nicht, wozu das gut sein sollte.
Das wird ja immer verrückter...., dass man sich überhaupt die Frage stellen muss, ob man ohne so einen Datenträger pilgern kann.....
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 1563
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordsee

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Frau Holle »

Robin Schreiber hat geschrieben: 19. Jun 2023, 16:21 Moin

Ich habe das alles nicht verstanden. Zum Pilgern kann ich den Ausweis auch ohne QR Code nutzen. Ich habe vor kurzem einen ohne erhalten. Ich will am 16.07 los. Brauche ich nun einen mit oder geht es auch ohne QR Code.
Danke für eine Info
Liebe Grüße, Robin
Der QR Code im Credencial ist nichts weiter als ein Muster, das man mit dem Handy scannen kann um direkt, also ohne den Namen der Internetseite selbst einzugeben, auf eine Internetseite zu kommen.
Der QR „kann“ also gar nichts machen.

Also: Niemand braucht den QR- Code und niemand wird ihn je brauchen, bis er vor der Tür des Pilgerbüros steht.

Und natürlich kann man auch Pilgern ohne diesen Code zu scannen, denn: Es wird erstmal gar nichts passieren wenn du die Seite, auf die du geführt wirst, nicht ausfüllst.

Dieser Code ist nur, und ausschließlich nur!- dafür da, dass du im Pilgerbüro in Santiago de Compostela deine Urkunde abholen kannst wenn du das möchtest.
Auf der Internetseite gibst du deine Daten ein, wenn du das gemacht hat wirst du ins Pilgerbüro eingelassen und ziehst dort eine Wartenummer und wenn du dran bist bekommst du deine Compostela. Und du kannst die Daten auch direkt vor der Tür eingeben, also 2 Minuten bevor die das Pilgerbüro betrittst.
Und auch dafür musst du keinen QR-Code scannen, du kannst auf einfach auf die Internetseite vom Pilgerbüro gehen und die Seite selbst aufrufen.
Oder du klickst auf den Link:

https://catedral.df-server.info/agencia ... aspx?ind=1

Und für alle, die das immer noch nicht glauben ist der QR- Code. Scannt ihn und schaut selbst nach wo er hinführt

Bild
u l t r e i a
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 2574
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pilgerausweis mit QR Code?

Beitrag von Simsim »

Ein QR Code ist überall, im ganzen Internet, nichts weiter als ein Muster, das man mit dem Handy scannen kann um direkt, also ohne den Namen der Internetseite selbst einzugeben, auf eine Internetseite zu kommen.
Ein QR „kann“ also gar nichts machen.
Na dann schau mal unter "Gefahren der QR-Codes" u.a. bei Wikipedia....
Antworten