Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Geschichten, Erlebnisse, Geselligkeit. Hier wird sich getroffen und über die Pilgerei gequatscht
Benutzeravatar
Bilbopit
Beiträge: 16
Registriert: 26. Aug 2021, 16:12
Wohnort: Hommertshausen, Dautphetal

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Bilbopit »

Hi Grit, das ist kein Problem mit der Abholung. Erst mal euch beiden gute Besserung. LG Pit
Von Kap zu Kap. 2800 km von Marburg/Lahn nach Santiago/Finisterra. Saugeil
MoniR
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2019, 17:44

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von MoniR »

Hallo ihr Lieben, hoffe ihr habt noch ein Plätzchen für mich frei. Freue mich schon sehr euch wieder zu treffen.
Benutzeravatar
Bilbopit
Beiträge: 16
Registriert: 26. Aug 2021, 16:12
Wohnort: Hommertshausen, Dautphetal

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Bilbopit »

Ei logo, mir freue sich....
Von Kap zu Kap. 2800 km von Marburg/Lahn nach Santiago/Finisterra. Saugeil
Lara
Beiträge: 39
Registriert: 18. Jul 2021, 20:58

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Lara »

Wie schade.... Ich wohne ganz in der Nähe... Werde aber schon am 22.09.22 auf dem Portugues unterwegs sein (:-)... Ich wünsche Euch viel Spaß :)
Benutzeravatar
Bilbopit
Beiträge: 16
Registriert: 26. Aug 2021, 16:12
Wohnort: Hommertshausen, Dautphetal

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Bilbopit »

BildBild
Von Kap zu Kap. 2800 km von Marburg/Lahn nach Santiago/Finisterra. Saugeil
Benutzeravatar
Bilbopit
Beiträge: 16
Registriert: 26. Aug 2021, 16:12
Wohnort: Hommertshausen, Dautphetal

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Bilbopit »

Von Kap zu Kap. 2800 km von Marburg/Lahn nach Santiago/Finisterra. Saugeil
Benutzeravatar
Bilbopit
Beiträge: 16
Registriert: 26. Aug 2021, 16:12
Wohnort: Hommertshausen, Dautphetal

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Bilbopit »

So, die Zeit eilt, jetzt sind es nur noch knapp 6 Wochen zu unserem Treffen. Wird Zeit für ein par neue Infos und es wird auch Zeit sich anzumelden , daß wir besser planen können.

- Anreise: Freitags ab 12 Uhr gerne auch früher, dann bitte bei mir telefonisch melden 0176-10047239.
Programm grob....
Nach der Anreise einen Abendspaziergang zum See mit Dämmerschoppen. Danach Abendessen im ehemaligen Pfadfinderlager "Camp Lachenwald", Essen bereite ich vor ( Hinterländer Kartoffelsuppe, 2 Variationen vegetarisch und mit Woscht ).
Abends am Kamin/Lagerfeuer. Wenn es nicht so scheiß-trocken ist wie momentan.........
Morgens: Nach einem reichhaltigen Frühstück wandern wir auf dem Camino Marburg-Köln, schwenken ab auf die "Steinperfer Runde" ( Premium Wanderweg bis Steinperf, wo wir dann im Battenfelder Hof das Mittagessen genießen ( a la carte ) Hin und zurück sind das rund wahlweise 6 oder 13 km. Zurück geht´s dann bis zu meinem See, wo wir am Feuer sitzen, singen, trinken, räuchern, Boot fahren und abends grillen wollen.
Im dunkeln geht es 500 meter den Berg hinauf zum Camp-
Am Sonntag geht des nach dem Frühstück wieder zurück nach Hause.

- Kosten: Die Kosten betragen für 2 x Übernachtung, Essen, Getränke ( 2 x Frühstück, 2 x Abendessen ( Samstag mittag in Gaststätte zahlt jeder selbst), Feuerholz, Endreinigung usw... 48,00 € all inclusive.
Alternativ kostet es einen Zehner mehr, wer gerne das individuelle Bandela/Halstuch ( ähnlich wie oben abgebildet) als Erinnerung mitnehmen möchte: Aufschrift: Pilger-Forumtreffen 2022 Camp Lachenwald Hinterland und dein Name. Das Halstuch ähnelt dem Halstuch der North-American-Girl-Scouts (Pfadfinder) die bis 2008 regelmässig in diesem Camp ihre Sommerfreizeiten verbracht haben.
Gerne könnt ihr auch im Vorfeld schon das Geld überweisen, da ich mit einigen Dingen in Vorlage treten muß. Kontoverbindung teile ich später noch mit.
Übernachtung>: Es stehen 11 Stockbettenplätze, sowie 16 Matratzen zur Verfügung, aber auch noch viele Feldbetten als Reserve. Bitte mitteilen, wer was möchte...Danke. Bettzeug ( Laken, Decken) Und/oder Schlafäcke sind mitzubringen.

Essen: Um das komplette Essen kümmere ich mich. Gerne können aber als Bereicherung Salate oder Kuchen, aber auch regionale Spezialtitäten, Wein oder Spiritousen mitgebracht werden. Schön w, wenn ihr das mir vorher schreibt, was, dann kann ich besser planen. Mitte mitteilen, wer vegetarisch bzw. vegan bevorzugt....

Anreise: mit der Bahn zum Bahnhof Friedensdorf/Lahn und dann ca. 4 km laufen. ( ich kann euch auch holen). Wer früher anreist, kann auch gerne einen Tag vorher bei mir pennen. Oder mit dem Auto bis Dautphetal-Hommertshausen Ecke Wiesenstraße/ Hochstraße und dann den gelben Pfeilen 3 km folgen in den Wald ( Weg ist zwar gesperrt, aber hier juckt das keinen ).
Koordinaten: N 50.49.55 O 8.30.27
Für das Navi: bei what 3words (probiert es mal aus...ist klasse): aufhielten.teurer.frische ( Camp ) oder schokolade.lieblich.haftet (meine Hütte).
Bei Fragen meldet ihr euch einfach.......
So, jetzt liegt es an euch, sich anzumelden...
lg
Bilbo Pit
Von Kap zu Kap. 2800 km von Marburg/Lahn nach Santiago/Finisterra. Saugeil
MoniR
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2019, 17:44

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von MoniR »

Bilbopit hat geschrieben: 27. Jul 2022, 04:37 Ei logo, mir freue sich....
Freue mich auch schon sehr!
MoniR
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2019, 17:44

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von MoniR »

Freue mich schon sehr, schlafe gerne auf einer Matratze und esse kein Fleisch.
Bis bald,
Liebe Grüße Monika
Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 902
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordheide

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Frau Holle »

Angemeldet bin ich ja schon und ich schlafe gern auf einer Matratze ☺️

Ich freu mich auf euch!
u l t r e i a
Benutzeravatar
Uti
Beiträge: 579
Registriert: 15. Jul 2019, 04:10
Wohnort: Köln

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Uti »

Melde mich hiermit auch offiziell an und freu mich schon. Alles weitere hab ich dir ja schon geschrieben. Danke nochmal 😊
Jedes Gehen auf unvertrauten Wegen ist eine Reise ins Vertrauen.
Antworten