Camino dos Faros (Leuchtturmpfad)

Weitere Pilgerwege auf der iberischen Halbinsel
Betz
Beiträge: 87
Registriert: 20. Jul 2019, 12:10
Wohnort: 66287 Quierschied

Re: Camino dos Faros (Leuchtturmpfad)

Beitrag von Betz »

Hallo moviable,

der Klimawandel macht sich auch auf den Jakobswegen bemerkbar. Auch wir hatten im Jahre 2019 auf unserer letzten Etappe auf dem Camlno dos Faros von Lires nach Finesterre mit gesperrten Wegstrecken wegen einem Waldbrand zu tun und mussten umdisponieren. Dabei waren uns die Sicherheitskräfte, die die Wege absperrten eine große Hilfe.

Gut in Erinnerung sind mir noch die zahlreichen Löschflugzeuge die uns überflogen und ihre im Meer aufgenommene Wasserlast über den Brandherden abwarfen und der zeitweise starke Rauch der das Atmen erschwerte.
Ich wünsche Dir dass du von weiteren Waldbränden verschont bleibst und dein Zelt nicht einem Feuer zum Opfer fällt.

Kannst Dich ja mal wieder melden auch mit PIN.

LG Betz
2014 - 2016 Trier - Vezelay, Via Lemovicensis
2017- 2018 Camino del Norte bis Ribadeo
2018 Ribadeo - Ferrol
2019 Camino dos Faros und Finesterre bis SdC
moviable
Beiträge: 116
Registriert: 27. Jul 2019, 17:59

Re: Camino dos Faros (Leuchtturmpfad)

Beitrag von moviable »

Hallo Betz,

danke für Deine Wünsche. Mit dem Zelt war es tatsächlich kein Problem, aber ich gebe Dir recht, dass der Weg sehr schwer ist. Am letzten Strand vor Corme habe ich aufgegeben und bin Straße gelaufen. Von Corme nach Muxia mit dem Bus und jetzt mache ich von hier aus kleine Etappen zu Leuchttürmen. Bei dieser ganzen Kletterei hat man ja nicht mal Zeit zum Baden an diesem tollen Stränden.

Was hat mir mal eine Russin auf dem Aragonés gesagt: No ne muerre por El Camino (ich bring mich nicht für den Camino um)…

Muxia ist toll!
Betz
Beiträge: 87
Registriert: 20. Jul 2019, 12:10
Wohnort: 66287 Quierschied

Re: Camino dos Faros (Leuchtturmpfad)

Beitrag von Betz »

Hallo moviable,

vielen Dank für Deinen Zwischenbericht. Vor allen Dingen bin ich froh darüber dass du meine Meinung teilst, dass der Weg sehr schwer ist. Vor allem wenn man wie du noch ein Zelt mit sich rum schleppt. Das hat mir so direkt nämlich noch niemand bestäigt.
Auch wir haben den CdF am letzten Strand vor Corme verlassen und sind auf der Hauptstraße zu unserem Quartier nach Corme gelaufen. Den Leuchturm Roncudo haben wir nur aus der Ferne gesehen.
Nach unserer Ankunft von Merexo in Muxia sind wir ca. 8 km mit einem Taxi bis nach Cuno gefahren und von dort bis nach Tourinan gelaufen. Dann nach Lires und nach Finesterre. Vielleicht ist dies eine Anregung für deinen weiteren Weg.

Ich wünsche Dir auf diesem tollen Weg weiterhin alles Gute und noch viele tolle Begegnungen.

Betz
2014 - 2016 Trier - Vezelay, Via Lemovicensis
2017- 2018 Camino del Norte bis Ribadeo
2018 Ribadeo - Ferrol
2019 Camino dos Faros und Finesterre bis SdC
moviable
Beiträge: 116
Registriert: 27. Jul 2019, 17:59

Re: Camino dos Faros (Leuchtturmpfad)

Beitrag von moviable »

Hallo Betz,

meine Tage in Muxia gehen zu Ende. Ich habe nicht eine Wanderung gemacht, habe mich ausgeruht, bin krank geworden und musste sogar in die Uniklinik nach Santiago. Es steckte schon in mir drin…

Aber: ich hatte heute meinen ganz individuellen Camiño des Faros. Heute wurde hier der Feiertag unserer lieben Frau vom Berge Karmel gefeiert. Mit einer Bootsprozession. Ich durfte auf dem Boot mit der Gottesmutter mitfahren. Zum Sanktuarium, nach Camariñas und zu den Stränden rundherum. So habe ich 6 Leuchttürme ohne jede Anstrengung in 2 Stunden erreicht.

So gehts auch…

Herzliche Grüße aus Muxia!
Betz
Beiträge: 87
Registriert: 20. Jul 2019, 12:10
Wohnort: 66287 Quierschied

Re: Camino dos Faros (Leuchtturmpfad)

Beitrag von Betz »

Hallo moviable,

dadurch, dass du krank geworden bist, hattest du offenbar das Glück, eines der größten Feste, welches in Muxia gefeiert wird, mitfeiern zu dürfen.

An jedem letzten Sonntag im Juli findet nämlich in Muxia die Maritime Prozession mit Booten über die Ría de Camariñas statt.

Ich hoffe du hast die Krankheit jetzt überstanden und bist wieder auf dem Weg der Besserung.

Alles Gute wünscht Dir Betz

PS: Bei meinen Recherchen bin ich noch auf folgende intressante Seiten zum Camino dos Faros gestoßen (leider nur in spanischer Sprache)

https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 00001&z=10

https://www.trekkingguide.de/wandern/sp ... chtturmweg (auch teilweise in deutsch)
2014 - 2016 Trier - Vezelay, Via Lemovicensis
2017- 2018 Camino del Norte bis Ribadeo
2018 Ribadeo - Ferrol
2019 Camino dos Faros und Finesterre bis SdC
Antworten