Pasaia Unterkunft

Der Küstenweg in Nordspanien über Hendaye, Oviedo und Lugo am Atlantik entlang
Antworten
Nicole1122
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2020, 19:16

Pasaia Unterkunft

Beitrag von Nicole1122 »

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, wo es in Pasaia eine Übernachtungsmöglichkeit, abgesehen von der Pilgerherberge, gibt.
Oder seid ihr gleich zu Beginn von Irun nach San Sebastián durchgelaufen?
Das Pilgeraufkommen scheint in diesem Jahr wohl wieder eher schwierig zu sein.
Auch über Tipps zu San Sebastián wäre ich euch sehr dankbar.
Herzlichen Dank euch allen!
Nicole
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 1195
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Simsim »

Doce Tribus

De Ulia Ibilbidea, 375, 20013 Donostia, Gipuzkoa, Spanien
+34 943 32 79 83 https://g.co/kgs/BTVE1y

Dort habe ich die erste Nacht ab Irun verbracht. Traumhaft.
Nicole1122
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2020, 19:16

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Nicole1122 »

Liebe Simsim,
herzlichen Dank für diese wertvolle Information.
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 1195
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Simsim »

Gerne!
Wenn Du Dich darauf verlassen möchtest, wäre es allerdings vielleicht gut sicherzustellen, dass man dort immer noch übernachten kann...das weiß ich nämlich nicht. Ich war dort 2016.
Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 1209
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Camineiro »

Für San Sebastian ... A room in the City Hostel


Sollten alle Stricke reissen und Du in Pasaia stranden ... Unweit der gegenüberliegenden Bootsanlegestelle befindet sich eine Bushaltestelle, von wo man direkt nach San Sebastian fahren kann.
Nach der Übernachtung in San Sebastian lässt Du Dich mit der gleichen Buslinie am nächsten Morgen wieder nach Pasaia bringen und setzt Deinen Weg von dort fort.
Habe ich selbst schon so praktiziert.
Camino del Norte 2019
Eifelcamino 2020
Moselcamino 2020
Ulrikaweg 2021
Ulrikaweg die 2., 2022
Nicole1122
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2020, 19:16

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Nicole1122 »

Vielen Dank für diesen Hinweis. Das wäre natürlich auch eine gute Idee.
Wenn die Etappe von Pasaia nach San Sebastián wirklich die schönste sein soll, dann sollte ich sie auch wirklich auskosten.
Auch möchte ich Zeit in San Sebastián verbringen und früh dort ankommen, dass würde doch nie klappen, würde ich, wie es offensichtlich viele machen, direkt von Irun aus durchlaufen. 27 Km sind zum Einlaufen zumindest für mich zu heftig.

Bester Gruß, Nicole
P. S. Dein Hostelvorschlag ist leider schon ausgebucht.
Benutzeravatar
Simsim
Beiträge: 1195
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Simsim »

Bei der Herberge der christlichen Gemeinschaft ist eine Telefonnummer und als ich dort war, sprach man sogar Deutsch. Also kannst Du ja einfach fragen.

Und diese Herberge ist auch geöffnet (seit kurzem):

https://www.gronze.com/pais-vasco/guipu ... -santa-ana

Aber die meintest Du vielleicht mit "abgesehen von der Pilgerherberge".
Betz
Beiträge: 70
Registriert: 20. Jul 2019, 12:10
Wohnort: 66287 Quierschied

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Betz »

Hallo Nicole,
an die Etappen von Irun (wir starteten in Hondaribbia) nach San Sebastian - es war meine 69.te und 70te - kann ich mich noch sehr gut erinnern.

069. Hondarribia - Pasaia
Sonntag 30.04.2017

Für diesen Tag war ab ca. 11:30 Uhr leichter Regen angesagt. Als wir - wir waren zu zweit unterwegs - uns dann gegen 11:00 Uhr kurz nach der Kirche Guadelupe entscheiden mussten, ob wir den Bergweg über den Jaizkibel oder den Hangweg nehmen sollen haben wir uns angesichts der immer dunkler werdenden Wolkendecke für den Hangweg entschieden. Das war unser Glück. Gegen 12:00 Uhr setzte leichter Regen ein, der immer stärker wurde. Hinzu kam ein immer stärker werdender Wind der dann Sturmstärke erreichte. Mir gelang es noch mit Mühe meinen Regenponcho anzuziehen; die Regenhose konnte ich wegen des immer stärker werdenden Sturms nicht mehr anlegen. Obwohl ich fast 2m groß bin und 100 kg wiege fegte mich der Wind manchmal fast um. Gegen 14 Uhr erreichten wir vollkommen durchnässt und ziemlich durchgefroren die Herberge in Passeia, die aber erst gegen 16 Uhr aufmachte. So mussten wir die Zeit bis 16 Uhr überbrücken was uns in einer Kneipe unten im Ort gelang. Wir sind den Kneipeninhabern sehr dankbar, dass diese uns in diesem Zustand in der Kneipe duldeten.
Übernachtung in der Pilgerherberge Santa Ana in Pasaia Donibane. Die Herberge hat 14 Plätze und war voll belegt was zu einer ziemlich unruhigen Nacht führte in der es auch noch laufend regnete.

070. Passeia - San Sebastian
Montag 01.05.2017

Heute gehen wir nur 10 km, da wir uns noch San Sebastian anschauen wollen. Wir verlassen die Herberge in Passeia als Letzte und kommen gegen 12:30 Uhr in San Sebastian an. Dort machen wir eine ca. einstündige Stadtrundfahrt und schauen uns danach noch in San Sebastian um. Wir übernachten in der Pension Regil (Zweibettzimmer ohne Frühstück 42,-- €). Diese Pension liegt zentral und ist n. m. A. preiswert. Der Inhaber ist sehr hilfreich.
Website: www.pensionregil.com


Diese Pension kann ich sehr empfehlen.

Allzeit einen BC wünscht Dir Betz
Zuletzt geändert von Betz am 17. Mai 2022, 12:54, insgesamt 2-mal geändert.
2014 - 2016 Trier - Vezelay, Via Lemovicensis
2017- 2018 Camino del Norte bis Ribadeo
2018 Ribadeo - Ferrol
2019 Camino dos Faros und Finesterre bis SdC
camina1959
Beiträge: 10
Registriert: 24. Mär 2022, 15:22
Wohnort: Österreich

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von camina1959 »

Hallo Nicole,
ich hab am 20.4.22 in Pasaia in der Herberge Santa Ana geschlafen. Ich ging um 11.00 Uhr in Hendaye im Regen und ziemlich kühl los und hab bis ich abends dort ankam, nichts zu mir genommen aus 2 Cafe con leche und Wasser. In der Herberge gab's nichts zu essen, zum runtergehen ins Dorf war ich zu müde. Bier gab es :D , außerdem wollte ich sowieso abnehmen und war auch nicht wirklich hungrig.
Als einige Mitpilger*Innen das mitbekamen,
camina1959
Beiträge: 10
Registriert: 24. Mär 2022, 15:22
Wohnort: Österreich

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von camina1959 »

falsche Taste gedrückt :lol:
Als einige MitpilgerInnen das mitbekamen, gaben sie mir was von ihren Vorräten. War ein wunderschöner Einstieg für mich in die Gemeinschaft auf dem Camino.
Liebe Grüße Eva
PS: Kalt war's, wie in fast allen Herbergen, aber ich bekam immer eine Decke.
Nicole1122
Beiträge: 11
Registriert: 17. Jun 2020, 19:16

Re: Pasaia Unterkunft

Beitrag von Nicole1122 »

Liebe Camina,
genau das ist es, was Pilger machen. Sie teilen!
Café con leche und ein Bier war häufig auch meine Ernährungsform, wenn auch nicht immer freiwillig. ;)
Mein Plan wäre es auch, in der Herberge Santa Ana zu bleiben, sofern von den 14 Betten noch eines frei ist.
Sonst bin ich gezwungen nach San Sebastian durchzulaufen.
Aber wie es auf dem Camino zumeist ist, alles wird sich fügen.
Ja, die Gemeinschaft auf dem Camino ist fabelhaft und fast schon wie Familie und fühlt sich jedesmal an wie Heimkommen.
Antworten