Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Geschichten, Erlebnisse, Geselligkeit. Hier wird sich getroffen und über die Pilgerei gequatscht
caminoxyz
Beiträge: 111
Registriert: 5. Mai 2021, 11:47

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von caminoxyz »

Das hört sich spannend an, ich hätte Interesse, kann aber sonst noch nichts dazu sagen ...
Jadis56
Beiträge: 30
Registriert: 8. Aug 2019, 22:39

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Jadis56 »

Wenn es schon mal wieder ein Treffen ohne stundenlange Anreise gibt ... ;-)
Da komm ich gerne auch wieder.
LG
Benutzeravatar
VerlaufNix
Beiträge: 29
Registriert: 14. Apr 2020, 13:22
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von VerlaufNix »

Eine Frage zur Unterkunft. Wird es eine „Albergue“ geben oder mit Zelt? Weil Hinterland und Kelten da könnte es rustikal werden ✌️😉😎
Jakobsweg-Tagebücher:
https://verlaufnix.wordpress.com/
Benutzeravatar
KatiMZ
Beiträge: 108
Registriert: 15. Jul 2019, 10:37
Wohnort: Mainz

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von KatiMZ »

VerlaufNix hat geschrieben: 3. Apr 2022, 09:30 Eine Frage zur Unterkunft. Wird es eine „Albergue“ geben oder mit Zelt? Weil Hinterland und Kelten da könnte es rustikal werden ✌️😉😎
"Wir schlafen im ehemaligen Pfadfinder-Lager Lachenwald, das ab 2023 die erste deutsche Waldschule beherbergen wird." Zitat von Pit im Eingangspost.

Es gibt ein Gebäude. Wenn ich das Recht in Erinnerung habe müssen Matratzen und Schlafsack mitgebracht werden. Also relativ einfach aber keine Zelte.

Buen Camino Katrin
The camino is gods dream
for how people should be with each other
👣👣👣👣👣👣
https://www.instagram.com/katicamino
Benutzeravatar
ilfuchur
Beiträge: 530
Registriert: 15. Jul 2019, 06:26

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von ilfuchur »

Oh bitte, wir möchten auch kommen dürfen! Ich weiß ja gar nicht mehr, wie ihr alle ausseht!

🤗🤗🤗
Pilger, die beim Gehen manchmal einfach nur Bauch und Füße sind - #Bauchfüßler eben.
Benutzeravatar
Liebhabdich
Beiträge: 33
Registriert: 15. Jul 2019, 19:48

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Liebhabdich »

Moin,
ich fahre Ende Mai schon mal zu Pit.
Als vorprobe
Freue mich auf Euch alle. Lasst euch knuddeln im
September von Liebhabdich
Benutzeravatar
Bilbopit
Beiträge: 10
Registriert: 26. Aug 2021, 16:12
Wohnort: Hommertshausen, Dautphetal

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Bilbopit »

@Verlaufnix: insgesamt sind 10 Stockbetten und 30 Feldbetten vorhanden. Matratzen braucht man nicht unbedingt. Aber Schlafsack. @Birte :Sanne musst du noch zur Liste zufügen. @habdichlieb:ich freu mich auf Ende Mai, euch zu sehen.....
Von Kap zu Kap. 2800 km von Marburg/Lahn nach Santiago/Finisterra. Saugeil
Benutzeravatar
Rossi
Beiträge: 23
Registriert: 22. Jun 2020, 17:37

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Rossi »

Bilbopit hat geschrieben: 21. Sep 2021, 15:49 Rossi? [War das eine Anmeldung?]
Das war eine starke Interessenbekundung. :)
Ich habe mir den Termin nortiert, kann die Teilnahme aber noch nicht fest zusagen. Daher passt die Rubrik "hoffentlich dabei" ganz gut... ;)
2015 Camino Frances, 2016 Camino Portugues da Costa
Jadis56
Beiträge: 30
Registriert: 8. Aug 2019, 22:39

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Jadis56 »

Jadis56 hat geschrieben: 31. Mär 2022, 19:51 Wenn es schon mal wieder ein Treffen ohne stundenlange Anreise gibt ... ;-)
Da komm ich gerne auch wieder.
LG
Ich muss meine Pläne ändern und bin zu der Zeit in Portugal. Wird also leider nix.
Ich wünsche Euch ein ebenso tolles Treffen wie beim letzten Mal! Und keinem so eine Anreise wie letztesmal Giselle ... ;)

LG, Birgit
Benutzeravatar
Giselle de compostelle
Beiträge: 81
Registriert: 15. Jul 2019, 12:12
Wohnort: Belgien

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Giselle de compostelle »

Hallo ihr Lieben,

Nach langer Zeit melde ich mich wieder einmal. Und muss Euch leider schweren Herzens mitteilen, dass ich (und somit auch mein Liebster Hacky) dieses Mal beim Pilgertreffen NICHT dabei sein kann. Ich wandere zu der Zeit den West Highland Way mit meiner Tochter. Aber ich werde ganz fest an Euch denken.
Und beim nächsten Mal sind wir dann wieder dabei.

Seid alle lieb gegrüßt,

Giselle de compostelle
Camino de Santiago es como respirar el alma ...
CF 07.05.11-05.06.11
Camino Finisterre-Muxia 16.06.13-26.06.13
VdP Sevilla-SdC 22.08.15-03.10.15
CdN Bilbao-SdC 01.09.17-30.09.17
Camino Primitivo 19.06.21-04.07.21
Benutzeravatar
Liebhabdich
Beiträge: 33
Registriert: 15. Jul 2019, 19:48

Re: Pilgertreffen 2022 vom 23.-25. September im Hinterland

Beitrag von Liebhabdich »

Moin,

gibt es denn schon Pläne für das Treffen. ?

Unterkünfte
Essen- Selbstversorgung
Waschgelegenheit/Duschen warm/kalt
Anmeldung- Bezahlen- wieviel

Solche Dinge .....

Liebe Grüße an Alle von Liebhabdich
Antworten