::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

sowie der Camino Mozárabe und der Camino Sanabrès
Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 31. Jul 2020, 07:40

Sierra Nevada: Die Etappen des Senderos Sulayr

Bild

Fertige GPS-Tracks hab' ich nirgends gefunden, konnte aber die Koordinaten aus einer Webseite extrahieren und dann nacharbeiten. Die originalen Koordinatenpaare waren auf 1.000 Stück reduziert; das macht man um Platz zu sparen. Schaut man sich dies aber z.B. in Basecamp auf der Karte an, dann ist das mehr als ungenau und sicher im Gelände unter Umständen verwirrend. Die Nachbearbeitung ergab gut 10.400 Koordinatenpaare. Viele Kurven :-)

Bild
gelb: reduzierter Track (1.000 Punkte); rot: ausführlicher Track (10.416 Punkte) laut Karte.

Jetzt geht es noch um die Etappenorte. Das scheinen oft lediglich Punkte in der Landschaft zu sein, bei denen man sein Zelt aufstellen oder den Biwaksack ausrollen kann. Bis jetzt sieht es für mich so aus, dass zu den 300 km Weg noch etwa 13.000 Höhenmeter rauf und auch wieder runter kommen. Der Ausgangspunkt ist von Granada aus mit dem Bus erreichbar...

Allen ein schönes Wochenende!

Mario
Zuletzt geändert von Mario d'Abruzzo am 2. Aug 2020, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 31. Jul 2020, 10:06

RELACIÓN DE TRAMOS • Sulayr GR-240

Okay, hier sind die einzelnen Etappen verlinkt, leider alles nur Spanisch und GPS-Daten finde ich auch keine; vielleicht ein Spanisch Verstehender hier im Forum? Aber zumindest die Koordinaten des Start- und des Zielpunktes stehen am Ende der jeweiligen Seite. Leider in einem für mich etwas merkwürdigen Format; mal versuchen, ob ich daraus klug werde. Das würde mir auch reichen, weil den eigentlichen Weg hab' ich ja genau.

Bild

Mario
Zuletzt geändert von Mario d'Abruzzo am 2. Aug 2020, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 31. Jul 2020, 10:40

Okay, es sind wohl UTM-Koordinaten (WGS84). Aber die Einträge sind wohl durcheinander...

Ein echtes Abenteuer...

Mario
Zuletzt geändert von Mario d'Abruzzo am 2. Aug 2020, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Bicigringo
Beiträge: 167
Registriert: 14. Aug 2019, 20:43

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Bicigringo » 31. Jul 2020, 11:41

Camino de Santiago „ Respira Hondo | Tief durchatmen“

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 31. Jul 2020, 11:46

Peter, Du bist einfach genial!

Doch Mail funktioniert, Edit: NICHT. Mit Uhrzeit 11:41 wird angezeigt... Aber wenn ich die Mail öffnen will kommt nur diese Seite hier???

Edit: Ist doch gut, dass diese Links hier auf der Seite erscheinen... Danke noch mal.

Mario
Zuletzt geändert von Mario d'Abruzzo am 2. Aug 2020, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 31. Jul 2020, 19:54

Panorama nahe dem Refugio de la Cucaracha.

https://goo.gl/maps/FPyXKGRQM7dAzVVU8

:-)

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=_VILr1xH3io

:-)

Mario
Zuletzt geändert von Mario d'Abruzzo am 2. Aug 2020, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 1. Aug 2020, 15:26

Im Banne der Schwarzen Andalusischen Ziege...

Bild

Bild

Edeka...

Mario
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 4. Aug 2020, 21:10

Ich hab' mir jetzt mal überlegt, wie ich von Granada (700 m) hoch zum Startpunkt in Gújar-Sierra (1700 m) und dem Centro de Visitantes El Dornajo kommen könnte.

Bild

Bild

Allerdings wären es gleich am ersten Wandertag 1.200 Höhenmeter den Berg hoch, bei 17,5 km Weglänge.

Mario
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: ::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 5. Aug 2020, 10:16

Den 'Zustieg' nach Güéjar Sierra hab' ich jetzt etwas modifiziert, nun erstmal aus Granada hinaus entlang des Flusses Genil und dann den Anstieg auf dem Canãda Real de Los Neveros. 18,2 km; 1.136 m; 136 m...

Bild

Mario
Zuletzt geändert von Mario d'Abruzzo am 5. Aug 2020, 22:40, insgesamt 1-mal geändert.
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Bicigringo
Beiträge: 167
Registriert: 14. Aug 2019, 20:43

::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Bicigringo » 5. Aug 2020, 11:15

1.200 HM am ersten Wandertag? Dann aber bitte aufschreiben und mitnehmen: ¿Dondé esta el centro de salud más cercano? :lol:

Ernsthaft, es wird doch wohl einen Bus in die Sierra Nevada geben! Ist doch das Mekka der Snowboarder und Freeystyler und wie diese hippen Trendsportarten noch so heissen... Schau mal nach, kann man sicher was kombinieren (Bus&Fussmarsch). lg 😷
Camino de Santiago „ Respira Hondo | Tief durchatmen“

Benutzeravatar
CyrusField
Beiträge: 286
Registriert: 10. Sep 2019, 11:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: ::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von CyrusField » 5. Aug 2020, 11:27

Bicigringo hat geschrieben:
5. Aug 2020, 11:15
1.200 HM am ersten Wandertag? Dann aber bitte aufschreiben und mitnehmen: ¿Dondé esta el centro de salud más cercano? :lol:
Aaaach, von Saint Jean PdP aus am Francés bekommen das die meisten auch ohne anschließenden Arztbesuch hin :lol:
Harrison Ford hat den verlorenen Schatz gejagt,
Michael Douglas den grünen Diamanten und das Juwel vom Nil,
Wallace und Gromit das Riesenkaninchen.
...und ich jage die gelbe Muschel. :geek:

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: ::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 5. Aug 2020, 12:26

Bicigringo hat geschrieben:
5. Aug 2020, 11:15
¿Dondé esta el centro de salud más cercano? :lol:
Hmmh, ich könnte mir ein T-Shirt damit bedrucken lassen. Oder gibt's so was schon?

Mario
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: ::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 5. Aug 2020, 12:32

CyrusField hat geschrieben:
5. Aug 2020, 11:27
Aaaach, von Saint Jean PdP aus am Francés bekommen das die meisten auch ohne anschließenden Arztbesuch hin :lol:
Ich muss mich da allerdings outen. Als Laschi hab' ich im Refuge Orisson genächtigt. Aber das war natürlich nur wegen der guten Aussicht und dem Bier :-)

Bild

Bild

Mario
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
CyrusField
Beiträge: 286
Registriert: 10. Sep 2019, 11:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: ::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von CyrusField » 5. Aug 2020, 12:53

Mario d'Abruzzo hat geschrieben:
5. Aug 2020, 12:32
Ich muss mich da allerdings outen. Als Laschi hab' ich im Refuge Orisson genächtigt. Aber das war natürlich nur wegen der guten Aussicht und dem Bier :-)
Hättest Du nichts gesagt, wäre es niemandem aufgefallen :lol:

Ich stand da leider vor (angekündigt) verschlossenen Türen, die Herberge hatte 2018 wg. Renovierungsarbeiten schon früher als üblich ihren Winterurlaub eingeläutet. Ansonsten wäre ich dort auch eingekehrt.
Harrison Ford hat den verlorenen Schatz gejagt,
Michael Douglas den grünen Diamanten und das Juwel vom Nil,
Wallace und Gromit das Riesenkaninchen.
...und ich jage die gelbe Muschel. :geek:

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 951
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: ::: Camino Mozárabe Abril/Mayo 2021 con Burros • Almería → Mérida :::

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 5. Aug 2020, 19:27

Der Sendero Sulayr auf meiner Website:

https://sutterer.eu/projekte_2021_2023/sendero_sulayr/index.html

Bild

Mario
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Antworten