Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Allgemeine Diskussionen zur Pilgerei und ihrer Geschichte
Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Raimund Joos » 7. Okt 2019, 17:21

Hallo

Wie ich eben bei Gronze lese, werden die die Übernachtung in den öffentlichen Herbergen von Galicien wohl ab dem 12. Oktober nicht mehr € 6 sondern € 8 kosten.

https://www.facebook.com/Gronze.Gronze/

Ich habe bei meiner Recherche auch schon Wind von einer Erhöhung gekommen und gehe davon aus dass das so stimmt.

Für das (schein-?)heilige Jahr 2021 ist eine Erhöhung um weiter 2 € auf € 10 angedacht (aber noch nicht ganz sicher)

Mir scheint der Preis von € 8 schon irgenwie gerechtfertigt ... € 10 scheinen mir allerdings für die Mehrzahl der öffentlichen Herbergen schon etwas hoch angesetzt, da dass ja schon der Preis von vielen privaten Herbergen ist.
Evl möchte man da wohl dann die Gunst der Stunde nutzen .... Immerhin gibt es ja in Santiago angekommen dann einen fetten Ablass (wenn man dran glaubt)

viewtopic.php?f=6&t=303

Bon Camino

Raimund
Zuletzt geändert von Raimund Joos am 7. Okt 2019, 17:33, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 182
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Camineiro » 7. Okt 2019, 17:25

Raimund Joos hat geschrieben:
7. Okt 2019, 17:21
Hallo
Wie ich eben bei Gronze.com lese werden die die Übernachtung in den öffentlichen Herbergen von Galicien wohl ab dem 12. Oktober nicht mehr € 6 sondern € 8 kosen.

Für das (schein) heilige Jahr 2021 ist eine Erhöhung um weiter 2 € auf € 10 angedacht (aber noch nicht sicher)

Mir scheint der Preis von € 8 schon irgenwie gerechtfertigt ... € 10 scheinen mir allerdings vor viele der öffentlichen Herbergen schon etwas hoch angesetzt da das ja schon der Preis von vielen privaten Herbergen ist.

https://www.facebook.com/Gronze.Gronze/ ... tn__=EHH-R

Bon Camino

Raimund

In Sta. Irene in der municipal kostete es gestern Abend noch 6€.
Ab morgen gehe ich weiter nach Muxia/Finisterre.
Bericht folgt.
Cfrances 2008/2014
Cport/Cingl 2010
Olavsweg 2012
Via Podiensis 2012/13/14
CNorte 2019

Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Raimund Joos » 7. Okt 2019, 17:30

Die Erhöhung ist ja erst für den 12. Oktober angesagt...

Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 182
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Camineiro » 7. Okt 2019, 17:33

Raimund Joos hat geschrieben:
7. Okt 2019, 17:30
Die Erhöhung ist ja erst für den 12. Oktober angesagt...
Habe ich gelesen. Werde mglw in Dumbria, Muxia und Finisterre nach dem 12. vorbeischauen oder übernachten.
Cfrances 2008/2014
Cport/Cingl 2010
Olavsweg 2012
Via Podiensis 2012/13/14
CNorte 2019

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 7
Registriert: 19. Jul 2019, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Peter » 7. Okt 2019, 21:43

Hallo Raimund,

du brauchst eigentlich keine Angst haben dass die Herbergen dann genau soviel kosten wie die privaten Unterkünfte.

Dort wird sich der Preis mit hoher Wahrscheinlichkeit im gleichen Abstand erhöhen.
Zumindest ist das meine Erfahrung der letzten Jahre, seit ich das Pilgerherbergenverzeichnis zusammenstelle, immer so gewesen... :-)
"ich bin der Meinung dass vieles besser gehen würde,
wenn man mehr ginge" ;)
Peter Kirchmann
https://jakobsweg-lebensweg.de

Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Raimund Joos » 8. Okt 2019, 19:02

... davon gehe ich mal nicht unbedingt aus denn die Preise die ich für nächstes Jahr rechergiert habe waren zu 90 % identisch mit denen des laufenden Jahres ... normalerweise ändern sich dann evtl noch 20% aber ich kann mir wirklch nicht vorstellen dass da mehr als 30% die Preise gleich um 2 € erhöhen werden. Hier ein Beitrag zu dem Thema den ich woanders gepostet habe:
"Na ja - wie ich unten geschrieben haben wurde die Preiserhöhung ja wohl auch von den privaten Herbergen etwas betrieben ... Einerseits besteht da schon die Gefahr ... andererseits kommen heute nur noch die wenigsten Pilger in öffentlichen Herbergen unter und es gibt Dank der großen Konkurenz bei den Herbergen heute auch schon viele gute und günstige private Herbergen. Wie sich das also auswirken wird, wird man sehen. Ich werde jedenfalls bei Preisen von € 8 für ein Bett in öffentlichen Herbergen schon dazu ermuntern wirklich zu überlegen ob da eine private Herberge für den selben Preis oder 1 € mehr nicht die bessere Wahl ist. Und wenn man wirklich auf 10 € hoch geht werde ich in meinen Veröffentichungen darauf hinweisen dass dieser Preis mir dann mit einigen Ausnahmen überteuert erscheint da man dafür dann schon eine gute private Herberge bekommt .....Ich denke das werde dann nicht nur ich so veröffentlichen und dann werden die öffentlichen Herbergen in der Nebensaison nur noch selten voll und man geht dann evtl auch wieder mit den Preisen runter (wie das auch schon bei privaten Herbergen der Fall war die da zu üppig zugelangt haben und dann merkten dass die sich damit selbst in Knie geschossen haben)"

BC

Raimund

Benutzeravatar
Via2010
Beiträge: 119
Registriert: 16. Jul 2019, 16:08
Wohnort: Eifel

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Via2010 » 9. Okt 2019, 12:20

Hallo,

ich denke, die Erhöhung der Übernachtungspreise in den öffentlichen Herbergen war schon längst überfällig. Die letzte Erhöhung liegt nach meiner Erinnerung bereits 5 Jahre zurück. Zudem besteht auch Investitionsbedarf, der auf dem bisherigen Preisniveau nicht abgedeckt werden kann.

Und was das von Raimund beschriebene Preisgefälle anbelangt: Mir scheinen bei den Privatherbergen inzwischen Preise von 12-15 € durchaus üblich, aber auch angemessen.

Ich gehe nicht davon aus, dass das nächste heilige Jahr mit einer Preissenkung einhergeht. Das wäre gegen die Gesetze von Angebot und Nachfrage.

BC
Alexandra

Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Raimund Joos » 9. Okt 2019, 12:24

Via2010 hat geschrieben:
9. Okt 2019, 12:20
Und was das von Raimund beschriebene Preisgefälle anbelangt: Mir scheinen bei den Privatherbergen inzwischen Preise von 12-15 € durchaus üblich, aber auch angemessen.
Das mag dein Eindruck sein .... gilt aber nur für einige Regionen
Auch sind ja private Herberge in der Regel doch besser eingerichtet als öffentliche

https://www.gronze.com/castilla-y-leon/ ... #albergues

BC

Raimund

Bicigringo
Beiträge: 28
Registriert: 14. Aug 2019, 20:43

Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Bicigringo » 9. Okt 2019, 13:03

Facts and figures: Die Xunta investiert 7 Mio. in ihr Herbergen-Netz. Bei total 3.200 Schlafplätze ergibt das pro Schnarchnase eine Investition von über 2.000 €! Soll der Steuerzahler alleine für das Defizit (Kapitalkosten, Amortisation, Betrieb usw) aufkommen? Wohl kaum, oder?
Quelle: http://clusterturismogalicia.com/en/la- ... acobeo-21/
🚴‍♀️

Benutzeravatar
Via2010
Beiträge: 119
Registriert: 16. Jul 2019, 16:08
Wohnort: Eifel

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Via2010 » 9. Okt 2019, 13:56

Hallo Raimund,

obwohl ich vermute, dass Deine kritische Einstellung zu dem Preis-Leistungs-Verhältnis der galicischen Xunta-Herbergen Deiner generellen Haltung gegenüber der Tourismusbehörde von Galicien entspringt, bin ich Dir für Deine diesbezüglichen Ausführungen doch SEHR dankbar.

Bedeutet es doch, dass ich mich in den Xunta-Herbergen auch weiterhin und überwiegend der netten Gesellschaft von Pilgern aus allen Herren Ländern und unterschiedlichster sozio-kultureller Hintergründe erfreuen kann, während das Gros der deutschen Pilger, auf die Empfehlungen in Deinen Führern vertrauend, daran vorbeiläuft und private Herbergen ansteuert. So findet jeder die Gesellschaft, die er bevorzugt.

BC
Alexandra

Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Raimund Joos » 9. Okt 2019, 14:52

Alexandra hast du meine Beiträge wirklich gelesen? Ich finde 8 € ok und ob es wirklich 10 € werden ist noch garnicht sicher ...

BC

Raimund

Benutzeravatar
Annkatrin
Beiträge: 42
Registriert: 16. Jul 2019, 19:58
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Annkatrin » 9. Okt 2019, 14:58

Liebe Alexandra,
ich bin seinerzeit mit dem Brierley gelaufen, weil dieser überhebliche Schreibstil von R.J. für mich Antiwerbung war und ich den Outdoor nicht kaufen konnte. meine Mitpilger aus der Schweiz, mit denen ich mich angefreundet hatte, nutzen für die Suche nach Unterkünften genau aus dem Grund den Miam Miam Dodo.

BC Annkatrin

Benutzeravatar
Raimund Joos
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jul 2019, 18:36
Wohnort: Eichstätt
Kontaktdaten:

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Raimund Joos » 9. Okt 2019, 16:50

Via2010 hat geschrieben:
9. Okt 2019, 13:56
Hallo Raimund.....
..... während das Gros der deutschen Pilger, auf die Empfehlungen in Deinen Führern vertrauend, daran vorbeiläuft und private Herbergen ansteuert.
BC
Alexandra
Ohhhh Du glaubst echt dass "das Gros der deutschen Pilger" ohne zweite Meinung blind einer solchen Empfehlungen von mir folgen würde ?!?!?
Achtung - bei Lobhudeleien wie diesen packt mich doch gleich der Größenwahn!!! :shock: :o
Annkatrin hat geschrieben:
9. Okt 2019, 14:58
Liebe Alexandra,
........weil dieser überhebliche Schreibstil von R.J. .......

BC Annkatrin
Schon passiert! :( :?

Benutzeravatar
Backgammon
Beiträge: 31
Registriert: 16. Jul 2019, 17:18

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von Backgammon » 9. Okt 2019, 17:33

Für manches Thema sollte der uns bekannte Ausspruch gelten:

Bitte nicht füttern!

:mrgreen: :|

moviable
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jul 2019, 17:59

Re: Öffentliche Herbergen von Galicien ab Oktober 2019 für € 8

Beitrag von moviable » 10. Okt 2019, 08:26

Absolut faire Entscheidung! Auch die Erhöhung zum Heiligen Jahr. In Italien sind 10 € schon längst die Untergrenze. Und dann hoffe ich darauf, dass dieser Preis mindestens auch in den Donativo-Herbergen eingeworfen wird (mit Essen natürlich entsprechend mehr) von denen, die es können. Die Wahl hat man im Heiligen Jahr doch sowieso kaum, wenn man sich nicht schon um 12 Uhr oder so an den Herbergen anstellt.

Antworten