Herbergen

Von Ferrol oder A Coruña nach Santiago
Antworten
Benutzeravatar
Pius
Beiträge: 10
Registriert: 8. Aug 2019, 22:32

Herbergen

Beitrag von Pius » 9. Aug 2019, 11:00

Hallo Pilgerfreunde,

rechtzeitig zu meinem Start auf dem Camino Ingles am 14. September kann ich mich im neuen Forum mit Euch austauschen.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Herbergen gemacht? Besonders empfehlenswerte oder eher zu meidende Herbergen? Häuser mit schöner Pilgeratmosphäre?
Wie ist der CI mittlerweile frequentiert? Sollte man bei einigen Herbergen vorbuchen?

Danke Euch für jede Information.

Es grüßt Euch
Dieter

Benutzeravatar
Mirabilis
Beiträge: 17
Registriert: 16. Jul 2019, 16:13
Wohnort: Neckartal

Re: Herbergen

Beitrag von Mirabilis » 9. Aug 2019, 18:43

Hallo Dieter,
schön, daß Du auch wieder hier bist.

Ich war letzten September auf dem Ingles.
Die Herberge in Hospital de Bruma fand ich sehr schön. Wenn Du die Wahl hast, lieber ein Bett unter dem Dach nehmen. Dort ist mehr Platz und Luft.

Auch die Herberge in Betanzos ist schön. Allerdings gibt es in diesem Jahr dort wohl Probleme, sodass immer nur 6 Pilger unterkommen können. Vielleicht hat sich das aber inzwischen geändert.

Auf der letzten Station vor Santiago war ich in der privaten Albergue Camino Real. Sehr nette Leute sehr schön. Nahe am Weg. Da mir die Strecke von Betanzos nach Hospital de Bruma zu lang war, bin ich auf der Hälfte des Weges in Presedo geblieben. Einfache Herberge mit 16 Betten. In der Nähe ein gutes Restaurant.

Buen Camino
Notburga
Nichts geschieht ohne Grund!

JW_2017p
Beiträge: 2
Registriert: 22. Jul 2019, 21:29
Wohnort: Franken

Re: Herbergen

Beitrag von JW_2017p » 15. Aug 2019, 15:01

Hallo Dieter,

Seit Juni gibt es ca 10 km nach Hospital de Bruma in O Outeiro eine neue Herberge, die sehr schön sein soll.

Ich würde mich über deine Erfahrungen freuen, da ich erst nach dir starte.

Buen Camino
Petra

Benutzeravatar
Pius
Beiträge: 10
Registriert: 8. Aug 2019, 22:32

Re: Herbergen

Beitrag von Pius » 17. Aug 2019, 19:27

Hallo Petra,

danke für Deine Antwort.
Nach derzeitigem Stand will ich in Hospital de Bruma übernachten. Die von Dir genannte neue Herberge würde mich zwar interessieren, aber noch einmal 10 km draufsetzen wird mir zuviel. Aber vielleicht ändert sich ja auch meine Planung. Ich werde mich jedenfalls nach Rückkehr noch einmal melden.

Buen Camino
Dieter

Benutzeravatar
Mirabilis
Beiträge: 17
Registriert: 16. Jul 2019, 16:13
Wohnort: Neckartal

Re: Herbergen

Beitrag von Mirabilis » 20. Aug 2019, 15:50

Alles Gute für Deinen Weg, Dieter,

vielleicht klappt es doch mal wieder mit einem Stammtischbesuch in Speyer.

LG Buen Camino
Notburga
Nichts geschieht ohne Grund!

Benutzeravatar
Pius
Beiträge: 10
Registriert: 8. Aug 2019, 22:32

Re: Herbergen

Beitrag von Pius » 21. Aug 2019, 21:59

Liebe Notburga,

herzlichen Dank für Deine guten Wünsche.
Sonst bin ich immer im Mai unterwegs gewesen, aber dieses Mal geht es erst im September. Es wird aber auch jetzt allerhöchste Zeit, der Camino ruft ganz gewaltig.
Ich plane nach meiner Rückkehr beim Stammtisch in Speyer Bilder vom CI zu zeigen. Vielleicht sehen wir uns dann mal wieder.

Liebe Grüße
Dieter

Antworten