Seite 1 von 1

Eine Woche auf dem Olavsweg

Verfasst: 28. Okt 2019, 10:05
von Pilger Franz
Als "Schnuppertour" bin ich eine Woche auf dem Olavsweg/Gudbranddalsleden gelaufen, zum Kennenlernen und evtl. für mehr.
Angenehm, dass man in Norwegen überall gut mit Englisch klar kommt. Als Führer hatte ich den OUTDOOR Nr. 369 dabei.
Wie Tritta schon anmerkte, billig ist Norwegen nicht, aber schön...
Meine Etappen:
Dienstag, 13. Aug. 2019: Freiburg – Zürich und Flug nach Oslo
Mittwoch, 14. Aug. 2019: Oslo – Aaraas, 20 km
Donnerstag, 15. Aug. 2019: Aaraas – Arteid Vestre Gård, 19 km
Freitag, 16. Aug. 2019: Arteid Vestre Gård – Jessheim (und Bus nach Risebru), 15 km
Samstag, 17. Aug. 2019: Jessheim – Risebru, 15 km
Sonntag, 18. Aug. 2019: Risebru – Eidsvoll 17 km und mit dem Skibladner nach Hamar
Montag, 19. Aug. 2019: Hamar – Brumunddal, 19 km
Dienstag, 20. Aug. 2019: Brumunddal/Bus nach Veldre Kirke – Moelv – Ringli, 24 km
Mittwoch, 21. Aug. 2019: Ringli – Gardermoen Airport und Flug nach Zürich

Der Skibladner, ein Raddampfer auf dem Mjøsa-See, nimmt Pilger zum Vorzugspreis mit. Er fährt nur in der Hauptsaison.
Die weitere Strecke bis Trondheim ist für das nächste Jahr schon fest eingeplant :-)

Re: Eine Woche auf dem Olavsweg

Verfasst: 15. Feb 2020, 14:59
von Liebhabdich
oh, schön das du gehst.

Es ist so schön da. Ab Otta fand ich den Weg richtig toll.
Engelhus kann ich empfehlen, teuer ja. Aber sehr schön.


BC für dich

Liebhabdich