Mein halber Olavsweg - Oslo bis Ringebu

Von Oslo nach Trondheim
Antworten
Benutzeravatar
Tritta
Beiträge: 81
Registriert: 15. Jul 2019, 10:49

Mein halber Olavsweg - Oslo bis Ringebu

Beitrag von Tritta » 17. Jul 2019, 19:50

Ich bin letzes Jahe die Hälfte des Weges gelaufen und es war einfach wundervoll. Teuer ja, aber es lohnt sich.
Hier meine Etappen:

03.07.18 Anreise nach Oslo
04.07.18 Oslo - Skjetten 19 km
05.07.18 Skjetten - Klofta 18,1 km
06.07.18 Klofta - Risebru 31,9 km
07.07.18 Risebru - Eidsvoll 15,1 km
08.07.18 Eidsvoll - Lysjohimet 19 km
09.07.18 Lysjohimet - Tangen 24,3 km
10.07.18 Tangen – Herkestad Gard 20 km
11.07.18 Herkestad Gard - Hamar 12,1 km
12.07.18 Hamar - Veldre 22,3 km
13.07.18 Veldre – Ringli 20,4 km
14.07.18 Ringli - Johannesgarden 19,1 km
15.07.18 Johannesgarden - Lillehammer 14,7 km
16.07.18 Lillehammer - Oyer 24 km
17.07.18 Oyer – Nordrum Gard 30 km
18.07.18 Nordrum Gard - Ringebu 12 km

Hier findet man eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten als PDF: https://pilegrimsleden.no/de/plan/overnattingssteder
Unterwegs hatte ich den Outdoor-Führer dabei. Hatte alle Etappen vorgebucht. Wäre vielleicht auch ohne machbar gewesen.

Benutzeravatar
Pilger Franz
Beiträge: 246
Registriert: 13. Okt 2019, 15:59
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Mein halber Olavsweg - Oslo bis Ringebu

Beitrag von Pilger Franz » 26. Dez 2020, 21:31

An Stelle der Liste gibt es jetzt diese website https://pilegrimsleden.no/en/overnattingssteder
Dargestellt werden mit Foto viele Übernachtungsmöglichkeiten.

Drückt man auf die grüne Schaltfläche Vis i Kart, dann geht die Landkarte auf.
In der Landkarte sind Nummern für Etappen, dann für jede Übernachtungsmöglichkeit angezeigt.
Klickt man drauf, dann öffnet sich die volle Legende mit Tel.-Nr. usw.

Diese Darstellung schaut man entweder daheim an oder unterwegs online auf dem Smartphone oder Tablet.
Sie zeigt nicht nur die genaue Lage der Übernachtungsmöglichkeit an, sondern auch die Geografie drumherum.
BC
Franz

Antworten