Elisabeth-Pfad von Frankfurt nach Marburg

Pilgerwege in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Antworten
pilgern96
Beiträge: 1
Registriert: 18. Feb 2020, 11:47
Wohnort: Bad Kreuznach

Elisabeth-Pfad von Frankfurt nach Marburg

Beitrag von pilgern96 » 18. Feb 2020, 11:59

Hallo zusammen,
ich möchte in diesem Jahr mich auf den Pilgerweg machen von Frankfurt am Main nach Marburg. Auf den Elisabeth-Pfad.
Was ich schon weiss ist, dass es zwischen Frankfurt und Usingen-Eschbach keine Pilgerunterkünfte gibt. Zumindest sind diese, die im offiziellen Pilgerverzeichnis angegeben sind, nicht vorhanden.
Nun meine Fragen: wer hat Erfahrung auf diesem Pilgerweg? wer kennt Unterkünfte, gerne auch privat, auf diesem Pilgerweg?
lg :D

Benutzeravatar
Via Comitis
Beiträge: 47
Registriert: 26. Jul 2019, 19:20

Elisabeth-Pfad von Frankfurt nach Marburg

Beitrag von Via Comitis » 13. Apr 2020, 20:04

@pilgern96

zum Elisabethjahr im Jahr 2007 bin ich von Basel nach Marburg gepilgert.

Die Jugendherberge Oberreifenberg liegt zwar nicht direkt an dem Elisabethpfad, wäre aber eine mögliche Alternative.

Gruss

Stefan :)

Benutzeravatar
Pilger Franz
Beiträge: 190
Registriert: 13. Okt 2019, 15:59
Wohnort: Freiburg i. Br.

Elisabeth-Pfad von Frankfurt nach Marburg

Beitrag von Pilger Franz » 5. Apr 2021, 21:15

Das geht auch in der "richtigen" Richtung, von Nord nach Süd!
Hier gibt es was zu lesen: https://www.jakobsweg.de/elisabethpfad-pilgerbericht/ - von Eisenach nach Marburg.
Jochen Engel schließt diesen Abschnitt seines Jakobswegs mit dem
Fazit des Elisabethpfades:
Ich liebe die Mittelgebirge!
Und es war die richtige Entscheidung einmal quer durch Deutschland zu pilgern. Die Länge der Zeit auf meinem Jakobsweg hat für mich eine wichtige Rolle gespielt. Im Nachhinein bin ich dankbar, dass ich nicht den Küstenweg in Spanien laufen konnte.
BC
Franz

Benutzeravatar
Jam
Beiträge: 220
Registriert: 16. Nov 2019, 18:44
Wohnort: Selters/Ts

Re: Elisabeth-Pfad von Frankfurt nach Marburg

Beitrag von Jam » 7. Apr 2021, 09:31

Eine wunderbare Tour, die ich 2015 von Eisenach über Marburg und Weilburg nach Selters-Eisenbach (mein Wohnort) und 2016 von zu Hause über Limburg/Lahn nach Trier gegangen bin. Wie schön ist die Heimat.
Unterwegs auf Pilgerwegen in Deutschland, Italien, der Schweiz und Spanien

Benutzeravatar
Hans-Jörg
Beiträge: 10
Registriert: 24. Jul 2020, 13:55
Wohnort: Winnenden
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth-Pfad von Frankfurt nach Marburg

Beitrag von Hans-Jörg » 7. Apr 2021, 11:00

Hallo Pilger-Franz,
zu deinem Beitrag wollte ich noch kurz ergänzen:

Beim Elisabethpfad Frankfurt - Marburg ist die richtige Richtung tatsächlich von Süd nach Nord, weil alle drei Elisabethpfade nach Marburg führen. Unabhängig davon gibt es zu den drei Wegen auch Jakobswege, die in Richtung Santiago, also nach Süden bzw. Westen führen, allerdings auf teilweise abweichenden Routen, siehe http://www.jakobswege-europa.de/wege/elisabethpfad.htm. Von Marburg nach Köln und von Marburg nach Frankfurt verlaufen diese also entgegengesetzt zu den Elisabethpfaden.

Beim Jakobsweg von Marburg nach Frankfurt bereitet die Hessische Jakobusgesellschaft die Ausschilderung gerade auf einer ganz eigenen Route vor, wobei sich der im obigen Link gezeigte Verlauf von Marburg nach Gießen noch etwas ändern wird, weil ein Waldstück nicht durchquert werden darf.

Antworten