Eigene Corona-Übergruppe?

Hier findet ihr Infos zum Comeback und könnt alles dazu sagen, was euch einfällt. Gern auch, wenn euch etwas auffällt, was fehlt oder noch nicht klappt
Antworten
Benutzeravatar
Matt Merchant
Beiträge: 71
Registriert: 10. Apr 2020, 20:46
Wohnort: Neuendettelsau

Eigene Corona-Übergruppe?

Beitrag von Matt Merchant » 21. Mai 2020, 09:43

Liebe ModeratorInnen,

auf diesem Wege möchte ich anregen, ob nicht unter der Rubrik 'Allgemeines' bis auf Weiteres eine eigene Corona-Übergruppe Sinn machen könnte, ['Das Pilgern in Zeiten von Corona' o.ä., klänge schön nach Márquez :-) ] die all unsere Corona-Threads aufnimmt, um namentlich als Alternative die Übergruppe 'Rund um die Pilgerschaft' etwas zu entlasten und zu strukturieren.
Es ist nachvollziehbar, dass dieses Thema gerade dominiert (mea maxima culpa!), aber es wird namentlich bei genanntem Allgemeinforum 'Rund um die Pilgerschaft' vielleicht etwas mono-thematisch.
Und auf der anderen Hand dürfte es ja noch etwas dauern, bis wir Corona ganz vom Hals haben - und bis dahin hätte die Übergruppe wohl eine hinreichende Relevanz.

Gesegneten Himmelfahrtstag Euch allen,
Matthias
2007 - Camino Francés
2012 - Camino Primitivo
2015 - Camino Portugues
2016-19 - Gießen -> Muxía

Christoph Kühn
Beiträge: 67
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Eigene Corona-Übergruppe?

Beitrag von Christoph Kühn » 21. Mai 2020, 18:18

Den Vorschlag von Matthias unterstütze ich. Wenn künftig zu allen bilateralen Lösungen zwischen einzelnen Staaten, die statt einer generellen Reisefreiheit kommen sollen, eigene Threads eröffnet werden, gehen andere Themen im Allgemeinforum sicherlich unter.

Viele Grüße

Christoph

Shabanna
Beiträge: 453
Registriert: 16. Jul 2019, 15:10
Kontaktdaten:

Re: Eigene Corona-Übergruppe?

Beitrag von Shabanna » 22. Mai 2020, 08:09

Ich finde, das ist eine ganz gute Seite, auf der man die caminorelevanten Einreisebestimmungen kurz und knackig und aktuell abrufen kann. Und das nicht nur für Spanien und Portugal, auch für Italien und Frankreich.

Natürlich sollte man immer auch die Ausreisebestimmungen aus dem eigenen Land im Blick haben.

LG,
Andrea

P.S.: Ich bin auch dafür! :)

Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 331
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Eigene Corona-Übergruppe?

Beitrag von Frau Holle » 22. Mai 2020, 10:06

Gute Idee, ich richte das Forum gleich ein, es wird aber vermutlich noch etwas dauern, bis alle bisherigen Threads dorthin verschoben wurden.
Ihr könnt die entsprechenden Themen dann gern melden und in den Text einfach "Corona" schreiben, dann geht es für uns schneller :)
Juhuu, das Forum ist wieder da!

Benutzeravatar
Uti
Beiträge: 437
Registriert: 15. Jul 2019, 04:10
Wohnort: Köln

Re: Eigene Corona-Übergruppe?

Beitrag von Uti » 22. Mai 2020, 10:49

Bitte nicht wundern, alle in die neue Untergruppe verschobenen Beiträge tauchen unter "ungelesene Beiträge" auf 🙃
Jedes Gehen auf unvertrauten Wegen ist eine Reise ins Vertrauen.

Benutzeravatar
Matt Merchant
Beiträge: 71
Registriert: 10. Apr 2020, 20:46
Wohnort: Neuendettelsau

Re: Eigene Corona-Übergruppe?

Beitrag von Matt Merchant » 22. Mai 2020, 10:51

Liebe Birte,

danke für Deine Hilfe und Arbeit - das ist großartig!
28+ Corona-Threads... Das zeigt, wie sehr dieses Virus auch eines ist, das unsere Köpfe betrifft...

Mir fiele noch mein Zelt-Thread aus dem Deutschland-Forum ein, den Du gerne nach Belieben 'umbetten' darfst ;-)

Liebe Grüße,
Matthias
2007 - Camino Francés
2012 - Camino Primitivo
2015 - Camino Portugues
2016-19 - Gießen -> Muxía

Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 331
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Eigene Corona-Übergruppe?

Beitrag von Frau Holle » 23. Mai 2020, 12:12

Matt Merchant hat geschrieben:
22. Mai 2020, 10:51
Liebe Birte,

danke für Deine Hilfe und Arbeit - das ist großartig!
28+ Corona-Threads... Das zeigt, wie sehr dieses Virus auch eines ist, das unsere Köpfe betrifft...

Mir fiele noch mein Zelt-Thread aus dem Deutschland-Forum ein, den Du gerne nach Belieben 'umbetten' darfst ;-)

Liebe Grüße,
Matthias
Ja, es hat sich auf jeden Fall gelohnt das Unterforum einzurichten!
Danke für die Anregung :)
Juhuu, das Forum ist wieder da!

Antworten