Fotos - Urheberrechte im Forum

Hier findet ihr Infos zum Comeback und könnt alles dazu sagen, was euch einfällt. Gern auch, wenn euch etwas auffällt, was fehlt oder noch nicht klappt
Antworten
Benutzeravatar
Martina
Beiträge: 109
Registriert: 15. Jul 2019, 19:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Martina » 8. Sep 2019, 19:12

"Fotos einstellen geht aus Urheberrechtsgründen nicht direkt. Es funktioniert ein klein wenig umständlicher:"
Da wüsste ich gerne mal welche Urheberrechte dieses sind?
Lebe DEIN Leben
..i was looking for a place to be...i found it inside myself

https://martinawachholz.de/

Benutzeravatar
Frau Holle
Site Admin
Beiträge: 147
Registriert: 14. Jul 2019, 14:14
Wohnort: Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Frau Holle » 8. Sep 2019, 19:35

Wenn jemand ein Bild im Forum hochlädt, an dem jemand Anderes die Rechte hat kann es passieren, dass der Forenbetreiber angemahnt wird und hohe Kosten entstehen.
Da dies auch einem Freund von mir passiert ist, der eine 5-stellige Summe zahlen musste (ist allerdings schon in einige Jahre her) und das Internet voller Erfahrungsberichten dazu ist möchte ich da als Betreiberin des Forums kein Risiko eingehen.

Wir haben uns immerhin dazu entschlossen, dass Bilder verlinkt und im Forum angezeigt werden können.
Ich kann aber nicht garantieren, dass jedes Bild, das hier jemand hochlädt, ungefährlich für mich ist und den Stress will ich mir auch gar nicht machen. Und man kann leider nicht immer die "Schuld" an den User abgeben, oft genug wird man selbst noch zur Kasse gebeten (das ist durch die Impressumspflicht auch der einfachste Weg). Und da es viele Kanzleien gibt, die sich damit ihre Brötchen verdienen versuchen wir das soweit wir können zu verhindern :)
Juhuu, das Forum ist wieder da!

Benutzeravatar
Martina
Beiträge: 109
Registriert: 15. Jul 2019, 19:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Martina » 8. Sep 2019, 19:42

Frau Holle hat geschrieben:
8. Sep 2019, 19:35
Wenn jemand ein Bild im Forum hochlädt, an dem jemand Anderes die Rechte hat kann es passieren, dass der Forenbetreiber angemahnt wird und hohe Kosten entstehen.

Wir haben uns immerhin dazu entschlossen, dass Bilder verlinkt und im Forum angezeigt werden können.
Ich kann aber nicht garantieren, dass jedes Bild, das hier jemand hochlädt, ungefährlich für mich ist und den Stress will ich mir auch gar nicht machen. Und man kann leider nicht immer die "Schuld" an den User abgeben, oft genug wird man selbst noch zur Kasse gebeten (das ist durch die Impressumspflicht auch der einfachste Weg). Und da es viele Kanzleien gibt, die sich damit ihre Brötchen verdienen versuchen wir das soweit wir können zu verhindern :)
Das trifft dann aber auch auf "verlinkte" Bilder zu
Deswegen bin ich verwundert
Das verlinke würde dann nicht schützen

Dazu kommt als Nachtrag : auch Avatare sind Bilder , die hier hochgeladen werden wo evtl die Rechte anderer....
Lebe DEIN Leben
..i was looking for a place to be...i found it inside myself

https://martinawachholz.de/

Benutzeravatar
Via2010
Beiträge: 77
Registriert: 16. Jul 2019, 16:08
Wohnort: Eifel

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Via2010 » 10. Sep 2019, 09:12

Hallo Martina,

wenn ich ein Foto verlinke, ist damit über den Link die Quelle erkennbar.

Wenn ich meinen Avatar hochlade, gebe ich selbst diese Information von mir preis und bin dazu auch berechtigt (Recht am eigenen Bild).

BC
Alexandra

Benutzeravatar
Martina
Beiträge: 109
Registriert: 15. Jul 2019, 19:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Martina » 10. Sep 2019, 11:38

Via2010 hat geschrieben:
10. Sep 2019, 09:12
Hallo Martina,

wenn ich ein Foto verlinke, ist damit über den Link die Quelle erkennbar.

Wenn ich meinen Avatar hochlade, gebe ich selbst diese Information von mir preis und bin dazu auch berechtigt (Recht am eigenen Bild).

BC
Alexandra
ich sende dir mal eine PN dazu
Lebe DEIN Leben
..i was looking for a place to be...i found it inside myself

https://martinawachholz.de/

Benutzeravatar
SanchoPansa
Beiträge: 18
Registriert: 16. Jul 2019, 19:25

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von SanchoPansa » 10. Sep 2019, 11:57

Frau Holle hat geschrieben:
8. Sep 2019, 19:35
Wenn jemand ein Bild im Forum hochlädt, an dem jemand Anderes die Rechte hat kann es passieren, dass der Forenbetreiber angemahnt wird und hohe Kosten entstehen.
Ja, aber es gab mehrere Fälle, wo dem Forenbetreiber eine Frist von z.B. 24h eingeräumt wurde, das Bild (bzw. den problematischen Inhalt) zu löschen. Solange du und die Moderatoren das sicherstellen, dürfte das ein überschaubares Risiko sein.

Im Forum selbst können ja Bilder auch ausschließlich über die Avatar-Funktion hochgeladen werden. Das allgemeine Hochladen von Bilden zur Darstellung in Beiträgen hast du ja ausgeschaltet, was meiner Meinung nach auch genau der richtige Weg ist. Wenn ein User sich jetzt unbedingt mit einem urheberrechtlich problematischen Avatar schmücken will...dann wäre das in der Tat ein Problem, aber vor allem sein sehr persönliches und ein schnell lösbares, indem ihr den Avatar löscht.
Martina hat geschrieben:
8. Sep 2019, 19:42
Das trifft dann aber auch auf "verlinkte" Bilder zu
Deswegen bin ich verwundert
Das verlinke würde dann nicht schützen
Verlinkungen sind solange unproblematisch, wie keine neue Öffentlichkeit geschaffen wird (d.h. das Bild bereits veröffentlich ist) und gleichzeitig keine Sperre umgangen wird (wie z.B. eine Session-ID, falls diese das Verlinken eines Bildes verhindern soll). Details gibt es z.B. hier. Wie der Link dann im Beitrag angezeigt, als Text ("www.google.de") oder als dargestelltes Bild, ist dann nebensächlich.
2011-2017: Haustür (Ruhrgebiet) bis SdC via Köln-Trier-Taizé-Le Puy-Somport-Camino Aragones-Camino Frances

Benutzeravatar
Martina
Beiträge: 109
Registriert: 15. Jul 2019, 19:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Martina » 10. Sep 2019, 12:03

SanchoPansa hat geschrieben:
10. Sep 2019, 11:57
. Wenn ein User sich jetzt unbedingt mit einem urheberrechtlich problematischen Avatar schmücken will...dann wäre das in der Tat ein Problem, aber vor allem sein sehr persönliches und ein schnell lösbares, indem ihr den Avatar löscht.
Das ist es mit dem Avatar, nur kann man das Bild dann auch im Forum löschen wenn es unerlaubt ist
Hier ist einfach kein Unterschied...es ist und bleibt hochgeladen
Martina hat geschrieben:
8. Sep 2019, 19:42
Das trifft dann aber auch auf "verlinkte" Bilder zu
Deswegen bin ich verwundert
Das verlinke würde dann nicht schützen
Verlinkungen sind solange unproblematisch, wie keine neue Öffentlichkeit geschaffen wird (d.h. das Bild bereits veröffentlich ist) und gleichzeitig keine Sperre umgangen wird (wie z.B. eine Session-ID, falls diese das Verlinken eines Bildes verhindern soll). Details gibt es z.B. hier. Wie der Link dann im Beitrag angezeigt, als Text ("www.google.de") oder als dargestelltes Bild, ist dann nebensächlich.

Nur wenn das Bild selber schon auf der verlinken Seite "gemopst" worden ist , dann wwürde der Link wohl nichts nutzen
Denn Unwissenheit wird hier nicht vor Strafe schützen

Tante Edith sagt von der Webseite:

"Zu beachten ist vorweg, dass die urheberrechtliche Haftung bisher unabhängig davon erörtert wurde, ob die verknüpfte Seite durch ihre Darstellungen selbst fremde Urheberrechte verletzte. Vielmehr wurde als Anknüpfungspunkt für eine Verantwortlichkeit die bloße Verlinkung selbst als urheberrechtlich relevantes Verhalten erwogen."

Für mich liest sich das so, als wenn dann auch die Verlinkung nicht statthaft ist, oder täusche ich mich?
Lebe DEIN Leben
..i was looking for a place to be...i found it inside myself

https://martinawachholz.de/

Christoph Kühn
Beiträge: 17
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Christoph Kühn » 12. Sep 2019, 18:41

Am 26. März 2021 tritt die Europäische Leistungsschutzverordnung in Kraft, die noch einmal genau so ein Hammer wird wie die DSGVO, an der im vergangenen Jahr das Vorgängerforum gescheitert ist.

Im Hinblick darauf sind die Betreiben dieses Forums gut beraten, wenn sie das Hochladen von Bildern nicht ermöglichen.

Der dort festgeschriebene Leistungsschutz bezieht sich allerdings nicht nur auf hochgeladene, sondern auch auf gestreamte und verlinkte Inhalte. Verletzungen des Leistungsschutzes müssen lt. Verordnung vom Betreiber von vornherein ausgeschlossen werden, z. Bsp. durch Uploadfilter oder den Erwerb von Pauschallizenzen. Wie das im einzelnen geregelt wird, steht m. W. noch nicht fest und soll länderspezifisch beschlossen werden.

Der Anbieter, bei dem das älteste deutschsprachige Pilgerforum von Aloys Schäfer läuft, hat schon einmal vorsorglich angekündigt, seine Dienste mit Inkrafttreten der Leistungsschutzverordnung unter Umständen beenden zu müssen.

Viele Grüße

Christoph

Benutzeravatar
Harmonizer
Beiträge: 111
Registriert: 14. Jul 2019, 22:37
Wohnort: Bad Liebenzell

Re: Fotos - Urheberrechte im Forum

Beitrag von Harmonizer » 12. Sep 2019, 20:03

Ich denke wir sollten abwarten was und wie genau die neue Verordnung aussieht. Eine große Tageszeitung hat u.a. dies hier dazu geschrieben:

"Welche Anbieter sind betroffen? Vor allem Internetriesen wie Google mit seiner Video-Plattform YouTube oder Netzwerke wie Facebook. Startups unterliegen gelockerten Auflagen, wenn sie weniger als drei Jahre alt sind, einen Jahresumsatz von unter zehn Millionen Euro und weniger als fünf Millionen Besucher pro Monat haben. Nicht kommerzielle Plattformen wie die Online-Enzyklopädie Wikipedia sind ausgenommen."

Auch wenn sich das neue Pilgerforum einer immer größer werdenden Gemeinde erfreut, gehe ich nicht davon aus, dass wir irgendwann mal 5 Millionen Besucher im Monat haben werden. :-) Darüber hinaus stufe ich uns als nicht kommerzielle Plattform ein.
Aber unterm Strich ist es wohl besser, wenn man sich juristisch absichert. Ggf befindet sich ja ein Rechtsanwalt unter den Pilgern hier?
Das Leben ist zu kurz für lange Unterhosen.

Antworten