aktuelle Liste offener Herbergen auf der VdlP

sowie der Camino Mozárabe und der Camino Sanabrès
Antworten
Simsim
Beiträge: 270
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

aktuelle Liste offener Herbergen auf der VdlP

Beitrag von Simsim » 27. Jun 2020, 19:37

Heute bei Gronze veröffentlicht.

https://www.gronze.com/foros/via-plata/ ... s-abiertos

Es ist kaum eine der günstigen dabei, und gar keine Donativo-oder Gemeindeherberge. Puuh. Was wohl aus denen wird?
Ich kann ja verstehen, dass den privaten der Vortritt gelassen wird, aber wenn ich die Liste so sehe, sind es in vielen Orten auch nur Hostals etc.
Mein Herz weint, wenn ich mir vorstelle, dass die anderen vielleicht nie wieder öffnen. Und ich schaudere, wenn ich mir vorstelle, wie es wohl den ganzen Leuten gehen mag, die mir so nahe gegangen sind mit ihren wunderbaren einfachen und typischen Herbergen aller Art (zb. Rehoboth), und der Camino für Pilger mit wenig Geld wohl unerschwinglich wird. Es sei man verzichtet wirklich fast ganz auf eine Unterkunft und das Pilgern wird (wieder) ein echtes Abenteuer.

Benutzeravatar
Via2010
Beiträge: 211
Registriert: 16. Jul 2019, 16:08
Wohnort: Eifel

Re: aktuelle Liste offener Herbergen auf der VdlP

Beitrag von Via2010 » 29. Jun 2020, 09:40

Hallo,

also wenn diese Liste vollständig ist, hätte ich auf der Fortsetzung ab Zamora derzeit noch beträchtliche Probleme. Keine Unterkünfte zwischen Vilanueva de las Peras und Pubela de Sanabria, ebenso nichts zwischen Requejo und Campobecerros. Das sind Teilstücke, die normalerweise in 2-3 Tagesetappen unterteilt werden. Für Radler ist das wohl machbar, aber für Fußpilger?

BC
Alexandra

Simsim
Beiträge: 270
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: aktuelle Liste offener Herbergen auf der VdlP

Beitrag von Simsim » 29. Jun 2020, 10:00

Hallo Alexandra,

Ob diese Liste zuverlässig und vollständig ist, weiß ich nicht. Vielleicht lohnt es sich für Dich, mal in einer der Herbergen anzurufen, die auf den von dir genannten Teilstücken liegt. Möglicherweise bekommst du ja andere Auskuft vor Ort. Ich denk mal, da ändert sich ständig vieles. Auch je nach Pilgeraufkommen...

Gruß,

Simone

Benutzeravatar
Via2010
Beiträge: 211
Registriert: 16. Jul 2019, 16:08
Wohnort: Eifel

Re: aktuelle Liste offener Herbergen auf der VdlP

Beitrag von Via2010 » 30. Jun 2020, 08:49

Hallo Simone,

ich habe diese Liste inzwischen mit meinem Führer und anderen mir bekannten Unterkunftsverzeichnissen abgeglichen. In den Orten dazwischen gibt es die Möglichkeit, im Hostal unterzukommen, z. B. 6 km nach Sta. Marta de Tera, in Mombuey oder Padornelo. Damit ist der Weg theoretisch mit Etappen von +/- 30 km machbar.

Dennoch wäre das für mich trotz Camino-Sehnsucht keine Option, denn viele der Herbergen, die ich gerne angesteuert hätte, z. B. in Fontanillas del Castro, Tabara oder Rionegro del Puente haben noch geschlossen. Ich gehe den Weg ja nicht nur wegen der Landschaft, sondern auch wegen des Gemeinschaftserlebnisses, das in den traditionellen Donativo-Herbergen besonders ausgeprägt ist. Ich hoffe, dass die Situation nächstes Jahr wieder besser aussieht.

BC
Alexandra

Antworten