Bilderrätsel

Hier darf geschnattert werden. Alles was sonst nirgendwo reinpasst
lifewanderer
Beiträge: 5
Registriert: 16. Jul 2019, 22:18

Re: Bilderrätsel

Beitrag von lifewanderer » 28. Jul 2019, 07:52

Dann trage ich auch mal ein Bild bei :)

Bild

Ich hoffe es ist lösbar :D

Christoph Kühn
Beiträge: 69
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Christoph Kühn » 28. Jul 2019, 22:44

Das erinnert mich an die Situation, wie man nach San Juan de Ortega hereinkommt. Auch die seitlich versetzte Anordnung des Glockengiebels nördlich des Kirchenschiffs deutet auf San Juan de Ortega hin.

lifewanderer
Beiträge: 5
Registriert: 16. Jul 2019, 22:18

Re: Bilderrätsel

Beitrag von lifewanderer » 29. Jul 2019, 00:24

Das ist richtig :) ... der ersehnte Anblick, wenn man nach dem langen, breiten Weg aus dem Wald herauskommt.

Du bist dran Christoph :)

Liebe Grüße... Ich bin dann mal weg :D
Verena

Christoph Kühn
Beiträge: 69
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Christoph Kühn » 29. Jul 2019, 00:52

Als ich aus dem Informationsbüro für einen im letzten Jahr neueröffneten Weg der Jakobspilger herausgetreten bin, bot sich mir, noch in der Tür stehend, dieses Bild auf die fröhlichen Pappmaché-Kameraden dar:

Bild

In welcher Stadt stehen die Kameraden?

Benutzeravatar
Gerhard.1
Beiträge: 272
Registriert: 22. Jul 2019, 21:04
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Gerhard.1 » 29. Jul 2019, 10:20

Meiner Recherche zufolge müsste das Bild im Rathaus von Arras in Frankreich entstanden sein.
Stimmt's ?
ein klick auf meine homepage
Jakobswege: WAS - WO - WIE
erleichtert die
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN - GRATIS.

Christoph Kühn
Beiträge: 69
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Christoph Kühn » 29. Jul 2019, 17:33

Ja, das stimmt. Es ist das Rathaus von Arras. Die Via Brugensis und die Niederstraße vereinigen sich dort zum Chemin Arras Compostelle, der am 14. September 2018 eröffnet wurde. Zudem kreuzen sich diese Wege in Arras mit dem Pilgerweg von Canterbury nach Rom. Über alle diese Routen gibt es in dem Büro im Rathaus Informationen.

Du bist an der Reihe, Gerhard.

Benutzeravatar
Gerhard.1
Beiträge: 272
Registriert: 22. Jul 2019, 21:04
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Gerhard.1 » 29. Jul 2019, 19:37

Dann bleiben wir jetzt mit dem nächsten Rätselbild einfach mal wieder in Deutschland, um die Umwelt etwas mehr zu schonen. :lol:
Wer ist diesem Pilger schon mal begegnet und kann den Jakobsweg nennen auf dem er unterwegs ist und vielleicht sogar die ungefähre Ortsangabe machen, wo er sich gerade befindet :?:

Bild

Viel Spaß
Gerhard
ein klick auf meine homepage
Jakobswege: WAS - WO - WIE
erleichtert die
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN - GRATIS.

GretaBo

Re: Bilderrätsel

Beitrag von GretaBo » 30. Jul 2019, 01:08

Gerhard.1 hat geschrieben:
29. Jul 2019, 19:37
Dann bleiben wir jetzt mit dem nächsten Rätselbild einfach mal wieder in Deutschland, um die Umwelt etwas mehr zu schonen. :lol:
Wer ist diesem Pilger schon mal begegnet und kann den Jakobsweg nennen auf dem er unterwegs ist und vielleicht sogar die ungefähre Ortsangabe machen, wo er sich gerade befindet :?:

Bild

Viel Spaß
Gerhard
Hola Gerhard,

dem hölzernen Pilgerfreund bin ich zwar persönlich noch nicht begegnet, aber ich vermute, dass er im Schwarzwald beheimatet ist. Ich glaube, ihn irgendwo bereits auf Bildern gesehen zu haben.

Den Kinzigtäler Jakobsweg möchte ich aber ausschließen, weil ich den Weg schon in großen Teilen geradelt und gegangen bin. Ich rate daher einfach mal: :roll: :? :roll: Großraum St. Märgen/St. Peter??

Gerhard, sach "ja" sach "ja" sach "jaaaaaaa"
:D

Benutzeravatar
Gerhard.1
Beiträge: 272
Registriert: 22. Jul 2019, 21:04
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Gerhard.1 » 30. Jul 2019, 10:52

Liebe Greta,

es fällt mir echt schwer, das "Nnnein" laut genug raus zu bekommen. :D
Aber Du bist einfach viel zu weit vom Pilgerstandort entfernt.
Er befindet sich über 100 km weiter nördlich, also noch gut und gern 5 Tagesetappen,
bis Du ihn erreicht hast. Da musst Du ganz schön tapfer sein und etliche Schwarzwaldhöhen überwinden. :roll:
Wenn es notwendig ist, laufe ich dir gerne entgegen. :lol:

Buen camino de Schwarzwald
Gerhard :-)
ein klick auf meine homepage
Jakobswege: WAS - WO - WIE
erleichtert die
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN - GRATIS.

Benutzeravatar
Winti46
Beiträge: 128
Registriert: 21. Jul 2019, 09:49
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Winti46 » 30. Jul 2019, 11:12

Mister Google würde meinen: Eichener Jakobspilger in Michelbach (Murgtal). Gaggenauer Jakobusfreunde haben am 12. Juni 2016 den ersten Gaggenauer Jakobus-Pilgertag durchgeführt mit der Einweihung (eines Sandsteins mit Muschel im Ortsteil Winkel und) einer überlebensgroßen Pilgerstatue am Waldrand von Michelbach. Sie ist auf die Initiative von Tourismus-Chef Manfred Vogt entstanden. Der Kettensäge-Künstler Bernd Messemer hat sie aus einem fast meterdicken Eichenstamm geschnitten und mit Schnitzmessern feingearbeitet. Finanziert wurde sie aus freiwilligen Spenden der Jakobusfreunde. Pilgerfreund Eckert hat sie mit schwerem Gerät an ihren Platz gebracht und einbetoniert. Mit Pilgergruss Walter

Benutzeravatar
Gerhard.1
Beiträge: 272
Registriert: 22. Jul 2019, 21:04
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Gerhard.1 » 30. Jul 2019, 12:23

Hallo Walter,

die Standortnennung des Pilgers in Michelbach ist völlig korrekt.
Den Bad. Jakobusweg, der in Ettlingen beginnt und in Breisach endet, wurde aber nicht erwähnt.
Er ist übrigens sehr schön, führt über Waldprechtsweier, Winkel, Gaggenau, hinauf zur Wolfsschlucht, Teufelskanzel, hinunter nach Lichtental, Baden-Baden und verläuft dann hauptsächlich parallel mit dem Ortenauer Weinpfad durch die Weinberge nach Offenburg, Schutterwald und weiter, vorbei an Rust, teilweise entlang des Rheins.

Also, die Lösung ist ausreichend und Du kannst das nächste Bild einstellen.

LG Gerhard
ein klick auf meine homepage
Jakobswege: WAS - WO - WIE
erleichtert die
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN - GRATIS.

Benutzeravatar
Winti46
Beiträge: 128
Registriert: 21. Jul 2019, 09:49
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Winti46 » 30. Jul 2019, 18:23

Hallo Gerhard, Danke, natürlich hatte Dein Tipp mit "vielleicht etwa 100km nördlich von St. Märgen" sehr geholfen. Nun sieht man auf meinem neuen Rätselbild eine Jakobskirche; aber wo steht sie? PS Auf meinem Weg hatte ich keinen einzigen anderen Pilger getroffen also scheint der Weg noch relativ wenig begangen zu sein. Darum füge ich als zusätzliche Hilfe ein weiteres Bild ein mit der Aussicht etwa ¼Stunde später.
Bild Bild

Benutzeravatar
Gertrudis
Beiträge: 187
Registriert: 15. Jul 2019, 23:35
Wohnort: Hohenpeißenberg

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Gertrudis » 30. Jul 2019, 19:50

Sankt Jakob in Grissian, Südtirol :P
Gibt es einen Südtiroler Jakobsweg?
Muss ich gleich mal recherchieren :arrow:

Benutzeravatar
Winti46
Beiträge: 128
Registriert: 21. Jul 2019, 09:49
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Winti46 » 30. Jul 2019, 20:51

Super, ja das ist er der Südtiroler Jakobsweg und die Kirche steht in Grissian. Der Weg führt von Nikolsdorf im Osttirol über Lienz und Sillian ins Südtirol nach Innichen und weiter über Bruneck, Kloster Neustift (mit einem Abzweiger von/nach Insbruck), Brixen, Klausen, Bozen, Grissian, Meran, Glurns und Mals/Malles nach Müstair in der Schweiz. Von dort geht es auf dem Bündner Jakobsweg weiter entweder in die Innerschweiz zum Weg von Konstanz her oder über die Pässe ins Wallis und das ganze Tal hinunter an den Genfersee (Der Walliserweg ist seit diesem Jahr markiert). Bitte Dein nächstes Bild!

Benutzeravatar
Gertrudis
Beiträge: 187
Registriert: 15. Jul 2019, 23:35
Wohnort: Hohenpeißenberg

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Gertrudis » 30. Jul 2019, 22:19

Bei der Kuh auf dem Hügel fiel mir ein Bild ein, das mein Kind vor vielen vielen Jahren für einen Malwettbewerb zum Thema "Milch" gemalt hat - das muss derselbe Hügel sein, oder? :lol:
Bild

Aber jetzt - wo war ich denn da?
Bild

Antworten