Bilderrätsel

Hier darf geschnattert werden. Alles was sonst nirgendwo reinpasst
Benutzeravatar
Jam
Beiträge: 294
Registriert: 16. Nov 2019, 18:44
Wohnort: Selters/Ts

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Jam » 11. Jan 2022, 16:26

Genau Walter,
meine erste Tour durch die Schweiz führte von Konstanz nach Genf. In Märstetten lernte ich dann gleich einige Pilger kennen. Dein nächstes Bild bitte.
VG Jam
Unterwegs auf Pilgerwegen in Deutschland, Italien, der Schweiz und Spanien

Benutzeravatar
Walter
Beiträge: 105
Registriert: 25. Jul 2019, 23:26
Wohnort: Allgäu

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Walter » 12. Jan 2022, 00:26

Hallo Jam,

ich wollte schon immer mal über das Hörnli gehen, und deshalb habe ich 2019 meinen Fränkisch-Schäbischen Pilgerweg über Konstanz bis nach Einsiedeln ausgedehnt, wo eben auch der Schwabenweg dazu gehört. Ich war zum dritten Mal in der (teuren :D ) Schweiz. Eine herrliche Landschaft.

Bild

Aber hier ging mein Weg auch durch eine wunderschöne Landschaft. Wo hat sich den der Jakobus versteckt?

Gruß Walter

Christoph Kühn
Beiträge: 195
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Christoph Kühn » 12. Jan 2022, 18:49

Zwischen zwei Märtyrern aus Alexandria: Markus und Katharina. Das ist der barocke Hochaltar in der kleinen romanischen Jakobuskirche von Schondorf am Ammersee. Von dort führt der Münchner Jakobsweg ins schöne Allgäu.

@ Naline: Das tut mir sehr leid, dass ich Dir bei Bad Doberan in die Quere gekommen bin und Dir Deine Idee verdorben habe.
Todos quantos vevimos, que en piedes andamos,
siquere en presión o en lecho yagamos,
todos somos romeos, que camino passamos ...

Gonzalo de Berceo: Vorrede zu den Milagros de Nuestra Señora, um 1260

Benutzeravatar
Walter
Beiträge: 105
Registriert: 25. Jul 2019, 23:26
Wohnort: Allgäu

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Walter » 12. Jan 2022, 22:58

Ja, Christoph, so ist es und der Weg dorthin führt über die Straße „St.-Jakob`s-Bergerl“. Und wer eine verschlossene Türe vorfindet kann den Schlüssel in der „Pension Schwarz“ bekommen (Seestraße 11, Tel. +498192215), wo man auch einen besonders schönen Pilgerstempel erhält.

Mehr zur Kirche mit sehr umfangreichen Erklärungen >>>> https://pg-utting.de/kirche-st-jakob-schondorf

Bitte um dein neues Bilderrätsel :)

Gruß Walter

Christoph Kühn
Beiträge: 195
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Christoph Kühn » 13. Jan 2022, 18:27

Danke für den Link, Walter. Das sind ja sehr ausführliche Informationen, die von der Pfarrgemeinde in Schondorf zur Verfügung gestellt werden.

Auch in dieser Kirche befindet sich Jakobus zwischen zwei anderen Heiligen im Altar:

Bild
Todos quantos vevimos, que en piedes andamos,
siquere en presión o en lecho yagamos,
todos somos romeos, que camino passamos ...

Gonzalo de Berceo: Vorrede zu den Milagros de Nuestra Señora, um 1260

Benutzeravatar
Naline
Beiträge: 173
Registriert: 21. Sep 2019, 22:23

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Naline » 13. Jan 2022, 20:40

Hallo Christoph,

ist das der Jakobusaltar in der Kirche St. Nicolai in Kalkar.

Viele Grüße von Naline

Christoph Kühn
Beiträge: 195
Registriert: 24. Jul 2019, 23:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Christoph Kühn » 13. Jan 2022, 21:50

Naline hat geschrieben:
13. Jan 2022, 20:40
ist das der Jakobusaltar in der Kirche St. Nicolai in Kalkar.
Ja, das ist er, eines von neun gotischen Retabeln, die sich in St. Nicolai erhalten haben. Für mich neben dem Xantener Dom der Höhepunkt auf dem Pilgerweg von Nimwegen nach Köln.

Nun bin ich gespannt auf Dein neues Bild.
Todos quantos vevimos, que en piedes andamos,
siquere en presión o en lecho yagamos,
todos somos romeos, que camino passamos ...

Gonzalo de Berceo: Vorrede zu den Milagros de Nuestra Señora, um 1260

Benutzeravatar
Naline
Beiträge: 173
Registriert: 21. Sep 2019, 22:23

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Naline » 14. Jan 2022, 21:21

Danke Christoph,

hier nun das nächste Rätsel: auf welchem Ort schaue ich zurück?

Bild

Liebe Grüße von Naline

Benutzeravatar
Winti46
Beiträge: 190
Registriert: 21. Jul 2019, 09:49
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Winti46 » 15. Jan 2022, 08:09

Der Turm erinnert mich an Galisteo auf der Via de la Plata.

Simsim
Beiträge: 934
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Simsim » 15. Jan 2022, 08:38

Aber der Fluss.....? Ich dachte an Zamora.. ?

Benutzeravatar
Naline
Beiträge: 173
Registriert: 21. Sep 2019, 22:23

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Naline » 15. Jan 2022, 08:47

Winti,
Galisteo ist völlig richtig. Das Foto ist hinter dem Ort von der Brücke aufgenommen. Sehr gut!
Nun bist Du dran!

Benutzeravatar
Winti46
Beiträge: 190
Registriert: 21. Jul 2019, 09:49
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Winti46 » 15. Jan 2022, 09:56

Vor etwas mehr als 10 Jahren hatte ich in Galisteo übernachtet. Die Stadtmauer und der Turm sind mir noch gut in Erinnerung geblieben. Nun etwas Neues: ist auch jemand auf einem der vielen Jakobswege an diesem Haus, einem ehemaligen über 400 Jahre alten Gasthof, vorbei gekommen? Bald darauf kam ich in die Schweiz. Leider ist das Bild am Haus bereits etwas verblasst. https://bilderupload.org/bild/8fc436665-wo-ist-den-das

Benutzeravatar
Winti46
Beiträge: 190
Registriert: 21. Jul 2019, 09:49
Wohnort: Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Winti46 » 16. Jan 2022, 08:02

Ein Tipp: Wenn ich mal die Jakobswege in die Schweiz aufzähle, so gibt das dem Uhrzeigersinn nach den Rottenburg-Südweg nach Kaiserhof, den Neckar-Baar-Jakobusweg nach Schaffhausen, den Hauptweg über Konstanz-Kreuzlingen (an diesem Weg liegt der gesuchte Ort NICHT), den Münchner Jakobsweg nach Rorschach, den Vorarlberg-Appenzellweg und den Südtirolerweg nach Graubünden. Ich kann noch verraten, dass das Bild am Haus der Eltern eines späteren Fürstabtes in einem Kloster in der Schweiz ist. Vom Haus mit dem Bild bis zur Schweizer Grenze sind es nur noch etwa 2.7 km! Der Ort selbst besitzt aber auch ein kleines, aktives Kloster. Nachfolgend 3 Bilder der Gegend: beim ersten Bild kam ich gerade vom gesuchten Ort herauf und war hier nach etwa 4.9km bereits in der Schweiz - das zweite Bild zeigt den Hügelzug, auf dem es weitergeht und das dritte Bild zeigt die Ebene, wo es später wieder hinunter geht und am gegenüberliegenden Hang wieder hinauf. https://bilderupload.org/bild/2e4f73923 ... inanderrei

Benutzeravatar
Pilgerbär
Beiträge: 427
Registriert: 18. Sep 2020, 17:04
Wohnort: Rhein-Kreis-Neuss

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Pilgerbär » 19. Jan 2022, 17:26

Ich bin da leider raus...die Schweiz ist mir zu teuer :lol:
Ultreya, euer Pilgerbär

Benutzeravatar
Jam
Beiträge: 294
Registriert: 16. Nov 2019, 18:44
Wohnort: Selters/Ts

Re: Bilderrätsel

Beitrag von Jam » 19. Jan 2022, 18:07

Ich bin noch dabei, aber den Vorarlberg-Appenzellweg noch nicht gelaufen.
Unterwegs auf Pilgerwegen in Deutschland, Italien, der Schweiz und Spanien

Antworten