Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Geschichten, Erlebnisse, Geselligkeit. Hier wird sich getroffen und über die Pilgerei gequatscht
Benutzeravatar
AndreasM.
Beiträge: 8
Registriert: 16. Jul 2019, 18:44
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von AndreasM. » 3. Okt 2019, 15:22

Hallo. Wenn ich für diesen Zeitraum Urlaub bekomme,bin ich dabei :D

Legionär
Beiträge: 273
Registriert: 16. Jul 2019, 12:27
Wohnort: Darmstadt

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Legionär » 17. Nov 2019, 12:34

Hallo Ihr Lieben,
irgendwie habe ich wohl übersehen, an welchem Wochenende das Treffen stattfinden soll. Klärt mich doch bitte mal auf.
Im Prinzip würde ich sehr gern mal wieder teilnehmen, muss aber erst mal schauen, welche sonstigen Aktivitäten in 2020 noch so anstehen.
Liebe Grüße Euern Legionär

Benutzeravatar
Uti
Beiträge: 295
Registriert: 15. Jul 2019, 04:10
Wohnort: Köln

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Uti » 17. Nov 2019, 12:54

Lieber Martin

Das Treffen findet am letzten Septemberwochenende, 25.-27.09.2020 statt, steht im ersten Beitrag.
Würde mich sehr freuen wenn du kommst.

Ute
Jedes Gehen auf unvertrauten Wegen ist eine Reise ins Vertrauen.

Legionär
Beiträge: 273
Registriert: 16. Jul 2019, 12:27
Wohnort: Darmstadt

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Legionär » 17. Nov 2019, 17:03

Liebe Ute,
danke für den Hinweis. Da ist mir wohl auf den Seiten des Fadens etwas durcheinander geraten. Ich dachte auf Seite 1 die ältesten Informationen zu haben. Der Anfang war aber auf Seite 2.
Vielleicht könnte das Datum noch in die Überschrift mit hineingesetzt werden.
Liebe Grüße von Martin

Benutzeravatar
tsetse
Beiträge: 133
Registriert: 15. Jul 2019, 10:42
Wohnort: München

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von tsetse » 17. Nov 2019, 18:55

Legionär hat geschrieben:
17. Nov 2019, 17:03
Da ist mir wohl auf den Seiten des Fadens etwas durcheinander geraten. Ich dachte auf Seite 1 die ältesten Informationen zu haben. Der Anfang war aber auf Seite 2.
Martin, wenn Du angemeldet bist, steht der aktuellste Beitrag auf Seite 1 ganz oben. Wenn Du als Gast mitliest, ist andersrum sortiert, das heißt der älteste Beitrag steht auf Seite 1 ganz oben.
Legionär hat geschrieben:
17. Nov 2019, 17:03
Vielleicht könnte das Datum noch in die Überschrift mit hineingesetzt werden.
Gute Idee. Alfred oder die Moderatoren, könnt ihr das bitte zur Vermeidung von Fehlplanungen ;) noch ergänzen?
Si crees que puedes tienes razon,
si crees que no puedes tambien tienes razon
Herminia, 13.08.2019

Benutzeravatar
Pater Norbert
Beiträge: 134
Registriert: 22. Jul 2019, 13:19
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Pater Norbert » 17. Nov 2019, 19:22

Da muss unterschieden werden zwischen Smartphone und PC.
Wenn du beim PC auf "Neue Beiträge" klickst, kommt neben dem Beitrag ein Zeichen.
Wer pilgert, wird von einem Virus infiziert, das nicht vergeht.

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 494
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 18. Nov 2019, 10:14

Von Freiburg nach Fulda sind es mit dem ICE ohne Umsteigen gerade mal 3 Stunden. Ich glaube, da würde ich auch gerne wieder beim Treffen dabei sein. Vom Bahnhof Fulda (Ankunft 11:07 Uhr) könnte ich mit dem Bus (Abfahrt Fulda ZOB 11:40 Uhr) nach Friesenhausen fahren; dann sind es noch 9,6 km bis zum Blockhaus.

Vielleicht kommt noch jemand mit Zug und Rucksack?

Bild

Die Karte in Originalgröße

Grüße aus Staufen!

Mario
Zuletzt geändert von Mario d'Abruzzo am 2. Dez 2019, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
altbrummi
Beiträge: 22
Registriert: 15. Jul 2019, 17:01
Wohnort: Raum Fulda

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von altbrummi » 18. Nov 2019, 21:05

Hallo Mario
Du kannst dann mit dem Bus bis Dietges fahren das liegt auf der Strecke nach Hilders. Näheres wird es noch bei gelegenheit hier bekannt gegeben. Ich freue mich auch schon drauf. Alfred

Benutzeravatar
Mario d'Abruzzo
Beiträge: 494
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Mario d'Abruzzo » 19. Nov 2019, 23:48

Hi Alfred,
altbrummi hat geschrieben:
18. Nov 2019, 21:05
Du kannst dann mit dem Bus bis Dietges fahren [...]
ja klar. Aber ich will ja ein wenig laufen. Aber Du hast recht; und wenn ich irgenwie fuß- oder regenkrank bin, dann fahr ich mit dem Bus durch...

Uff, gleich Null Uhr. Schöne Grüße!!!

Mario
»Was mich betrifft, so reise ich nicht, um irgendein Ziel zu erreichen, sondern um zu gehen. Ich reise um des Reisens willen. Worauf es ankommt, ist in Bewegung zu sein: die Nöte und Haken unserer Existenz unmittelbarer zu spüren...« R.L.S.

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 34
Registriert: 21. Jul 2019, 02:37
Wohnort: Stendal
Kontaktdaten:

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Bernd » 20. Nov 2019, 02:16

Hallo Ihr Lieben,

gebe auch meine Voranmeldung ab.
Die Anreise wird mit dem Zug erfolgen. Ankunft in Fulda um 10:41 Uhr fals die Bahn punktlich sein sollte. :lol:

Vieleicht werde ich wie Martin auch zu Fuß gehen.

LG Bernd
Meine Wandertagebuch: www.berndwandert.de

Benutzeravatar
Icecube84
Beiträge: 83
Registriert: 16. Jul 2019, 10:46
Wohnort: Berlin

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Icecube84 » 25. Nov 2019, 15:00

Ich trag mir mal den Termin mit Bleistift in den Kalender...
Ob ich mich dann traue, werden wir sehen...
Buen Camino,
Jani

2015 -> Camino francés / 2017 -> Pilgerweg McPomm / 2019 -> Camino portugués

Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 273
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Camineiro » 25. Nov 2019, 15:58

Icecube84 hat geschrieben:
25. Nov 2019, 15:00
Ich trag mir mal den Termin mit Bleistift in den Kalender...
Ob ich mich dann traue, werden wir sehen...

Jani ... wir beissen doch nicht. ;)
Cfrances 2008/2014
Cport/Cingl 2010
Olavsweg 2012
Via Podiensis 2012/13/14
CNorte 2019

Benutzeravatar
tsetse
Beiträge: 133
Registriert: 15. Jul 2019, 10:42
Wohnort: München

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von tsetse » 25. Nov 2019, 17:02

Icecube84 hat geschrieben:
25. Nov 2019, 15:00
Ich trag mir mal den Termin mit Bleistift in den Kalender...
Ob ich mich dann traue, werden wir sehen...
Jani, trau Dich bitte! Ich würde mich freuen, Dich kennenzulernen.

Ich war vor vier Jahren das erste Mal mit dabei, in Klausen. Damals bin ich extra den Eifel-Camino gelaufen, um vor mir und der Welt einen Grund zu haben, in dieser Ecke Deutschlands unterwegs zu sein. Und noch eine halbe Stunde vor dem Treffen habe ich überlegt, ob ich nicht einfach vorbeilaufen sollte. Die Vorstellung, ein Wochenende mit 30 wildfremden Menschen zu verbringen, versetzte mich fast in Panik...

Aber, ich hab mich getraut, ich habe es genossen, und ich genieße es jedes Jahr immer mehr.
Gib Dir die Chance auf diese Erfahrung ;)

Benutzeravatar
Uti
Beiträge: 295
Registriert: 15. Jul 2019, 04:10
Wohnort: Köln

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Uti » 25. Nov 2019, 17:55

tsetse hat geschrieben:
25. Nov 2019, 17:02
Icecube84 hat geschrieben:
25. Nov 2019, 15:00
Ich trag mir mal den Termin mit Bleistift in den Kalender...
Ob ich mich dann traue, werden wir sehen...
Jani, trau Dich bitte! Ich würde mich freuen, Dich kennenzulernen.

Ich war vor vier Jahren das erste Mal mit dabei, in Klausen. Damals bin ich extra den Eifel-Camino gelaufen, um vor mir und der Welt einen Grund zu haben, in dieser Ecke Deutschlands unterwegs zu sein. Und noch eine halbe Stunde vor dem Treffen habe ich überlegt, ob ich nicht einfach vorbeilaufen sollte. Die Vorstellung, ein Wochenende mit 30 wildfremden Menschen zu verbringen, versetzte mich fast in Panik...

Aber, ich hab mich getraut, ich habe es genossen, und ich genieße es jedes Jahr immer mehr.
Gib Dir die Chance auf diese Erfahrung ;)
Das hast du schön geschrieben Christine und genauso empfinde ich es auch (Klausen war übrigens auch mein erstes Mal ;) )

Jani, ich würde mich auch sehr freuen dich kennenzulernen 😊
Jedes Gehen auf unvertrauten Wegen ist eine Reise ins Vertrauen.

Benutzeravatar
Icecube84
Beiträge: 83
Registriert: 16. Jul 2019, 10:46
Wohnort: Berlin

Re: Pilgertreffen 2020 in Dietges Kreis Fulda

Beitrag von Icecube84 » 25. Nov 2019, 18:28

Ihr seid so süss.
Ich habs auf jeden Fall im Hinterkopf...
Buen Camino,
Jani

2015 -> Camino francés / 2017 -> Pilgerweg McPomm / 2019 -> Camino portugués

Antworten