wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Wer geht mit mir nach Santiago? Wer hat/ braucht eine Mitfahrgelegenheit?
Shabanna
Beiträge: 505
Registriert: 16. Jul 2019, 15:10
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Shabanna » 19. Apr 2020, 11:35

Irgendwann (vermutlich bevor Herdenimmunität eingetreten ist und bevor wir alle durchgeimpft sind) wird man sich nicht (mehr) strafbar machen, wenn man loszieht.

Das Virus wird aber nicht verschwunden sein.

Dann wird jeder solche Entscheidungen ganz für sich alleine treffen müssen. Und da wird's kein richtig und kein falsch geben.

LG,
Andrea

P.S.: Ich verfolge grade ganz viele Geschichten von PCT-Hikern. Von vielen Seiten ist ihnen geraten worden, den Trail sofort zu verlassen bzw. gar nicht erst anzutreten. Die offizielle Legimitation ist ihnen aber nicht entzogen worden. Viele haben ihren Weg sofort abgebrochen. Aber es gibt keine kleine Gruppe von Hikern, die noch immer aufm Weg sind. Wahnsinn, was da abgeht. Regelrechte Grabenkämpfe zwischen den beiden Parteien. Die einen behaupten, es gibt keinen sichereren Weg, die Coronakrise zu überstehen als auf einem solchen Trail in der Natur und sehen sich aber gleichzeitig regelrechten Shitstorms im Netz ausgesetzt. Die anderen geben zu Recht zu bedenken, dass kein Hiker - auch nicht auf einem solchen Trail - völlig isoliert gehen kann und somit eventuell andere gefährdet. Richtig? Falsch? Who knows ...

PPS.: Nicht falsch verstehen - für mich persönlich gilt derzeit eindeutig:
das hier :)

Benutzeravatar
Pater Norbert
Beiträge: 341
Registriert: 22. Jul 2019, 13:19
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Pater Norbert » 19. Apr 2020, 12:38

Shabanna hat geschrieben:
19. Apr 2020, 11:35
Dann wird jeder solche Entscheidungen ganz für sich alleine treffen müssen. Und da wird's kein richtig und kein falsch geben.
Liebe Andrea,

deshalb habe ich Jonas auch nicht geschrieben: Es ist falsch! Ich habe von meiner Meinung und Wahrnehmung gesprochen, gerade dann, wenn Jonas es mit göttlicher Vorsehung verknüpft.
Wer pilgert, wird von einem Virus infiziert, das nicht vergeht.

Benutzeravatar
Uti
Beiträge: 459
Registriert: 15. Jul 2019, 04:10
Wohnort: Köln

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Uti » 23. Apr 2020, 05:23

Die weitere Diskussion, die sich aus Jonas Beitrag entwickelt hat, habe ich hierher verschoben

viewtopic.php?f=16&t=799
Jedes Gehen auf unvertrauten Wegen ist eine Reise ins Vertrauen.

Benutzeravatar
M@rio d'Abruzzo
Beiträge: 1038
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von M@rio d'Abruzzo » 26. Jul 2020, 09:29

Mario d'Abruzzo hat geschrieben:
11. Feb 2020, 09:47
Bitte schreibt Eure Reisedaten und Kommentare in den parallelen Faden wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden. Danke...

Bitte schreibt mir im Diskussionsfaden, ob Euer Eintrag gelöscht werden, stehen bleiben, oder eventuell sogar als durchgeführt (mit schwarzer Schrift statt grau) markiert werden soll. Und vor allem, ob Ihr neue Pläne für 2020 habt.

Mario
Wieder aktiviert: Wer-wann-wo? - Die Liste 2020

Mario
Weist uns den Weg, und gibt es mehr als einen,
So lehrt uns den, der minder steil sich neigt.
Dante Alighieri • Die Göttliche Komödie

Benutzeravatar
Andrea Ilchmann
Beiträge: 358
Registriert: 15. Jul 2019, 06:26

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Andrea Ilchmann » 27. Jul 2020, 07:12

Darf ich noch eine Bitte hinzufügen? - aber bitte nur nach Lust, Laune und den eigenen Bedürfnissen behandeln:

Gerade in der momentanen Situation sind ganz sicher viele User ganz gierig auf Meldungen von den einzelnen Wegen: Wie funktioniert pilgern unter Corona? Welche Dinge muss ich beachten? Wo komme ich gut unter? Welche Herbergen haben geöffnet? Wo werden die Etappen vielleicht etwas länger, weil die Herberge noch geschlossen ist? Wie haben andere das eine oder andere Problem gelöst?

Wenn ihr mögt - aber nur dann!!!! - schreibt einfach ab und zu einen kurzen Bericht - vielleicht am besten unter dem betreffenden Camino-Faden, damit er nicht im allgemeinen Corona-Thread untergeht und von allen Interessierten leicht gefunden werden kann. Das wäre klasse!!!!

Wo auch immer ihr geht: Passt gut auf euch auf, stolpert nicht, pflegt eure Blasen, bleibt gesund und genießt jeden einzelnen Schritt eurer Wanderung, denn es ist euer Camino und der ist, auch, wenn man den Weg schon zig mal gegangen ist, etwas ganz Besonderes und Einmaliges!


P. S. Mario, du bist ein Schatz! Vielen Dank!!!!
Pilger, die beim Gehen manchmal einfach nur Bauch und Füße sind - #Bauchfüßler eben.

Benutzeravatar
Martina
Beiträge: 213
Registriert: 15. Jul 2019, 19:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Martina » 27. Jul 2020, 11:06

Forenname: Martina
Weg: Camino de Portugues
Startort: Porto
Zielort: Santiago de Compostela
Startdatum: 30. April/1. Mai oder 7./8. Mai --> 2021
Ankunftsdatum: wenn ich da bin
Bemerkung: Buen Camino...evtl. trifft man ja jemanden der hier auch ist
Lebe DEIN Leben
..i was looking for a place to be...i found it inside myself

https://martinawachholz.de/

Benutzeravatar
Bssss
Beiträge: 25
Registriert: 7. Dez 2019, 21:03
Wohnort: zw. Ffm und AB

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Bssss » 6. Aug 2020, 13:33

Forenname: Bssss
Weg: Schweiz- Schwabenweg / Via Jakobi
Startort: Konstanz
Zielort: Genf
Startdatum: 08.08.2020
Ankunftsdatum: 27.08.2020
Bemerkung: 2. und 3 Woche fährt mir mein Haus (Wohnmobil mit Familie) meine Etappen hinterher! :)
:) waiting is meditating ;)

Benutzeravatar
M@rio d'Abruzzo
Beiträge: 1038
Registriert: 16. Jul 2019, 13:23
Wohnort: Staufen im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von M@rio d'Abruzzo » 13. Aug 2020, 22:01

Weist uns den Weg, und gibt es mehr als einen,
So lehrt uns den, der minder steil sich neigt.
Dante Alighieri • Die Göttliche Komödie

Ilka
Beiträge: 4
Registriert: 3. Jun 2020, 22:06

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Ilka » 30. Aug 2020, 17:55

Forenname: Ilka
Mozarabischer Camino
Start in Granada
Ziel: Merida
Ab dem 29.3.2021

Benutzeravatar
Icecube84
Beiträge: 159
Registriert: 16. Jul 2019, 10:46
Wohnort: Berlin

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Icecube84 » 8. Sep 2020, 07:42

Mein Termin steht :D

Forenname: Iceceube84
Weg: Jakobusweg Lüneburger Heide
Start: Hamburg
Ziel: Kloster Mariensee
Startdatum: 22.07.2021
Ankunft: 05.08.2021
Bemerkung: Weg durch die Südheide
Buen Camino,
Jani

2015 -> Camino francés / 2017 -> Pilgerweg McPomm / 2019 -> Camino portugués

Benutzeravatar
Anhalter
Beiträge: 120
Registriert: 8. Mai 2020, 11:44
Wohnort: Jena

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von Anhalter » 12. Okt 2020, 13:13

momentan noch im Planunsstadium:

Forenname: Anhalter
Weg: Camino Primitivo
Start: Oviedo
Ziel: SdC, evtl weiter bis Fisterra
Startdatum: 14.05.2021
Ankunft: 30.05.2021
Bemerkung: Ist noch sehr eng getaktet, evtl. packe ich noch nen Tag oder Zwei dazu.

DieNette
Beiträge: 7
Registriert: 15. Jul 2019, 19:25

Re: wer-wann-wo? - der Diskussionsfaden

Beitrag von DieNette » 13. Okt 2020, 10:21

zur Zeit in Planung:

Forenname: DieNette
Weg: via Baltica
Start: Swinemünde
Ziel: Rostock
Startdatum: 13.05.2021
Ankunft: 24.05.2021
Bemerkung: :D

Im nächsten Jahr wird es ein deutscher Jakobsweg, auf den ich mich sehr freue.
Wer etwas zur Herbergssituation auf diesem Wege sagen kann, der darf sich gerne melden.
Gruß
Renate

Antworten