GPS-Uhr - Erfahrungsaustausch/Empfehlung gesucht

Was der Pilger braucht. Schuhe, Socken, Blasenpflaster...
Antworten
Inge
Beiträge: 1
Registriert: 31. Dez 2021, 10:59

GPS-Uhr - Erfahrungsaustausch/Empfehlung gesucht

Beitrag von Inge » 31. Dez 2021, 11:21

Hallo zusammen,
ich bin neu im Forum und grüße Euch herzlich! Bin dabei, mir eine GPS-Uhr anzuschaffen. Hat jemand Erfahrungen mit aktuellen Modellen, wie z. B. "Garmin GPS-Multisportuhr Forerunner 245 Music"?

Wichtig ist mir eine Unterstützung zur zuverlässigen Wegfindung. Hilfreich wäre, wenn nicht nur fertige GPS-Tracks abrufen könnte, sondern auch eine Strecke erkunden, dabei aufzeichnen und dann wieder abrufen könnte, wenn ich sie z. B. mit einer Gruppe gehe.

Danke sehr für konkrete Tipps!
LG Inge

Benutzeravatar
beliperegrina
Beiträge: 229
Registriert: 8. Aug 2019, 14:32
Wohnort: Raum Bonn

Re: GPS-Uhr - Erfahrungsaustausch/Empfehlung gesucht

Beitrag von beliperegrina » 31. Dez 2021, 13:31

Hallo Inge,

willkommen hier im Forum :) !
Ich hatte vor Jahren mal eine Forerunner 305 (genau weiß ich den Namen nicht mehr) für mein Lauftraining wg. Pulsangaben und Rundenzähler. Für die Orientierung fand ich das viel zu "fimschig", sprich zu klein, zu unübersichtlich.

Mir ist für die Planung, Orientierung und Aufzeichnung ein getrennter GPS-Empfänger seit Jahren ein robuster und treuer Begleiter (eTrex20), den ich einer Uhr mit all diesen Funktionen auf jeden Fall vorziehe. Zwar gibt es mittlerweile viele handlichere Geräte, und die meisten Pilger und/oder Wanderer nutzen lieber ihr Handy und entsprechende Apps anstelle eines zusätzlichen Gerätes. Aber das eTrex hat einen sehr guten GPS-Empfang und arbeitet offline, was mir beides neben weiteren Funktionen sehr wichtig ist.

Du wirst hier sicher noch mehr unterschiedliche Erfahrungen lesen.

Einen guten Start ins neue Jahr mit vielen schönen Wegen,
Beate

berndspanien
Beiträge: 2
Registriert: 14. Jan 2022, 18:48

Re: GPS-Uhr - Erfahrungsaustausch/Empfehlung gesucht

Beitrag von berndspanien » 14. Jan 2022, 19:30

Hallo,
seit 3 Monaten benutze ich die
Samsung Galaxy Watch4 R860 40 mm Aluminium Bluetooth Smartwatch schwarz
Meine Erfahrungen sind nicht einheitlich positiv. Früh mit 100% Akku gestartet habe ich schon 2mal nicht den Abend erreichen können. Daten sind dabei nicht verloren gegangen, aber 2mal am Tag laden!!!
Aber der eigentliche Ärger liegt nicht in der Uhr, sondern in den Apps, die GPS benutzen. Ich bin jetzt bei KOMOOT hängen geblieben. Auch hier wurden meine schlechten Erfahrungen bestätigt, die ich mit all meinen GPS-basierten Geräten gesammelt habe: Fehler Strecke 0 ./. -20%, Fehler Höhe 0 ./. -50%.
Mein Fahrrad.Computer SIGMA ROX ist da um Längen besser.
¡E ultreia, e suseia!

Antworten