Zeitungsartikel

Benutzeravatar
Matt Merchant
Beiträge: 336
Registriert: 10. Apr 2020, 20:46
Wohnort: Neuendettelsau
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsartikel

Beitrag von Matt Merchant » 27. Mär 2021, 13:29

"Sieben Kapellen":
Es gibt einen neuen mit modernen Kapellen garnierten Radweg im Donautal.
Die Architektur dieser Kappellchen ist originell und lohnt einen Blick:

https://www.sueddeutsche.de/kolumne/rad ... duced=true
2007 - Camino Francés
2012 - Camino Primitivo
2015 - Camino Portugues
2016-19 - Gießen -> Muxía
2020 - Raisdorf b. Kiel -> Neuendettelsau

Benutzeravatar
Bicigringo
Beiträge: 269
Registriert: 14. Aug 2019, 20:43

Zeitungsartikel

Beitrag von Bicigringo » 26. Apr 2021, 12:53

La tortuga puede hablar más del camino que la liebre | Gibrán Jalil Gibrán

Benutzeravatar
Camineiro
Beiträge: 930
Registriert: 15. Jul 2019, 11:53
Wohnort: südl. Münsterland

Re: Zeitungsartikel

Beitrag von Camineiro » 26. Apr 2021, 13:06

Bicigringo hat geschrieben:
26. Apr 2021, 12:53
San Fermín 2021 abgesagt: https://www.swissinfo.ch/eng/spain-s-pa ... w/46565934 😷
Corona hat wenig Gutes.
Das ist eins davon. 👍
Eifelcamino 2020
Moselcamino 2020

Benutzeravatar
Bicigringo
Beiträge: 269
Registriert: 14. Aug 2019, 20:43

Zeitungsartikel La Voz de Galicia

Beitrag von Bicigringo » 1. Mai 2021, 15:50

Die Pilger und O Cebreiro sind in Trauer, denn an diesem Freitag, dem 30. April, ist Edita Núñez, die historische Hospitalera der Herberge von O Cebreiro, verstorben. Diese Frau, die 49 Jahre alt war und seit mehreren Jahren an einer Krankheit litt, wird Tausenden von Pilgern aus der ganzen Welt in Erinnerung bleiben, da sie bei vielen Gelegenheiten die erste Person war, die ihnen begegnete und sie begleitete, sobald sie galicischen Boden betraten. In den Zeiten, als es kaum Informationen und keine Regeln in den Herbergen gab, hat Edita, immer mit einem Lächeln und Freundlichkeit, die Pilger betreut. DeepL

Quelle: https://www.lavozdegalicia.es/noticia/l ... 332871.htm

DEP | RIP 😷
La tortuga puede hablar más del camino que la liebre | Gibrán Jalil Gibrán

Simsim
Beiträge: 798
Registriert: 23. Okt 2019, 11:33

Re: Zeitungsartikel

Beitrag von Simsim » 1. Mai 2021, 18:18

Oooooh!
Ich kannte sie ganz gut, sie war so lieb!
Und sie hatte einen unheimlich schweren Job mit der riesigen Herberge, die fast immer voll war.
Ich schlief meistens draußen, wenn es möglich war, aber durfte duschen und Wäsche waschen, was in einer galicischen Gemeindeherberge gar nicht üblich ist, normalerweise.
Meine Güte....noch so eine besondere Persönlichkeit
des Camino zu betrauern ....möge sie in Frieden im Himmel ankommen.
Zuletzt geändert von Simsim am 1. Mai 2021, 18:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Matt Merchant
Beiträge: 336
Registriert: 10. Apr 2020, 20:46
Wohnort: Neuendettelsau
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsartikel

Beitrag von Matt Merchant » 1. Mai 2021, 18:23

Ihr Camino ist vollendet -
Gott anbefohlen!
2007 - Camino Francés
2012 - Camino Primitivo
2015 - Camino Portugues
2016-19 - Gießen -> Muxía
2020 - Raisdorf b. Kiel -> Neuendettelsau

Benutzeravatar
Bicigringo
Beiträge: 269
Registriert: 14. Aug 2019, 20:43

Zeitungsartikel

Beitrag von Bicigringo » 24. Mai 2021, 10:17

Spanien: Ignatianisches Jahr 2021/2022 eröffnet https://www.vaticannews.va/de/welt/news ... fnung.html

Spanien rast auf der Datenautobahn https://www.tagesschau.de/wirtschaft/te ... r-101.html 😷
La tortuga puede hablar más del camino que la liebre | Gibrán Jalil Gibrán

Benutzeravatar
Bicigringo
Beiträge: 269
Registriert: 14. Aug 2019, 20:43

Zeitungsartikel

Beitrag von Bicigringo » 7. Jun 2021, 11:30

Mit Abstand ... der schönste Weg

Auf dem Jakobsweg sind wieder Pilger unterwegs. Herbergen sind je nach Corona-Fällen geöffnet oder dicht. Den Stempel ersetzt eine App. Die Herbergen informieren online über die Zahl der freien Betten. Und wer den Pórtico de la Gloria der Kathedrale von Santiago sehen will, muss sich online registrieren. Von Tobias Büscher

Zum Artikel https://www.spanien-reisemagazin.de/akt ... 02-06-2021. https://www.spanien-reisemagazin.de/akt ... -2021.html
La tortuga puede hablar más del camino que la liebre | Gibrán Jalil Gibrán

Benutzeravatar
CyrusField
Beiträge: 545
Registriert: 10. Sep 2019, 11:02
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Zeitungsartikel

Beitrag von CyrusField » 7. Jun 2021, 14:00

Hmmm... Irgendwie finde ich die App zur Auslastung der Herbergen ja ganz prima. Aber wenn da nur ein (winzig) kleiner Bruchteil der Herbergen gelistet ist (nämlich die Municipal, die Mitglied im AMCS sind), ist das für mich kein Grund, das Handy jetzt unbedingt mitnehmen zu müssen.

Auch wurde der Pilgerpass bzw. die Stempel ja nicht ersetzt. Im Gegenteil, werden doch etliche der "Stempelstellen" in Bars, Kirchen und vermutlich auch Herbergen mit dem digitalen Credential nicht viel am Hut haben.
Harrison Ford hat den verlorenen Schatz gejagt,
Michael Douglas den grünen Diamanten und das Juwel vom Nil,
Wallace und Gromit das Riesenkaninchen.
...und ich jage die gelbe Muschel. :geek:

Benutzeravatar
Pooh_der_baer
Beiträge: 488
Registriert: 16. Jul 2019, 08:51
Wohnort: frankfurt/m

Re: Zeitungsartikel

Beitrag von Pooh_der_baer » 7. Jun 2021, 17:00

Hallo,

diese Info bedeutet im Umkehrschluss,
- dass jeder Pilger ein Smartphone haben muss

- noch schlimmer, dass man die Herbergen vorbuchen muss
Wer sich nicht erinnert, den bestraft die Zukunft.

Antworten