"Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Antworten
Oarhelljer
Beiträge: 131
Registriert: 16. Jul 2019, 12:50
Wohnort: Darmstadt

"Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Beitrag von Oarhelljer » 13. Apr 2020, 15:44

Hallo zusammen,

ich will noch an den Film um 16.05 auf Servus TV hinweisen. Viel Spass..

Heinrich

Benutzeravatar
Gerhard.1
Beiträge: 243
Registriert: 22. Jul 2019, 21:04
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: "Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Beitrag von Gerhard.1 » 13. Apr 2020, 18:48

Danke, Heinrich, für den Hinweis auf den Film.
Obwohl ich ihn schon mehrfach gesehen habe, finde ich ihn einfach schön und auch etwas irrwitzig.
Aber wenn man die Strecke ab Le Puy selbst gelaufen ist und viele Passagen des Weges erkennt, dann ist er umso herrlicher anzuschauen und weckt wieder eigene Erinnerungen.
(Sym)badische Grüße aus KA
Gerhard
ein klick auf meine homepage
Jakobswege: WAS - WO - WIE
erleichtert die
PILGERPLANUNG FÜR INDIVIDUALISTEN - GRATIS.

Benutzeravatar
Mirabilis
Beiträge: 77
Registriert: 16. Jul 2019, 16:13
Wohnort: Neckartal

Re: "Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Beitrag von Mirabilis » 14. Apr 2020, 08:09

"Pilgern auf französisch", immer wieder schön...

Ich habe das Buch und vor 4 Wochen habe ich mir die DVD geleistet.

Schaue den Film immer mal wieder, wenn ich "Entzug" habe.

LG Notburga
Nichts geschieht ohne Grund!

Benutzeravatar
Pilger Franz
Beiträge: 64
Registriert: 13. Okt 2019, 15:59

Re: "Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Beitrag von Pilger Franz » 14. Apr 2020, 09:54

"Pilgern auf französisch"
...einer der Auslöser, dass ich auf den Weg gefunden habe.
BC
Franz

Benutzeravatar
Matt Merchant
Beiträge: 84
Registriert: 10. Apr 2020, 20:46
Wohnort: Neuendettelsau

Re: "Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Beitrag von Matt Merchant » 15. Apr 2020, 12:13

Hat denn jemand von Euch eine gute Interpretation für die psychedelischen Traumsequenzen im Rahmen der Filmhandlung...?
Es ist ein paar Jahre her, seit ich diesen schönen Film gesehen habe und erinnere mich nur vage an irgendeinen breakdancenden Troll o.ä., den ich in den Rahmen meiner eigenen Pilgeerfahrungen nicht ganz einordnen konnte... :?
2007 - Camino Francés
2012 - Camino Primitivo
2015 - Camino Portugues
2016-19 - Gießen -> Muxía
2020 - Raisdorf b. Kiel -> Neuendettelsau

Oarhelljer
Beiträge: 131
Registriert: 16. Jul 2019, 12:50
Wohnort: Darmstadt

Re: "Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Beitrag von Oarhelljer » 16. Apr 2020, 08:46

Hallo Matt,

die Traumsequenzen zu interpretieren würde sicher auch manchen Traumdeuter überfordern.
Ich habe ja manchmal Probleme selbst meine unzähligen Träume zu interpretieren.
Sehen wir es einfach als künstlerische Freiheit des Filmemachers, der seine eigene Note
einbringen will. Die künstlerische Freiheit hat ja auch schon in der Theaterwelt manchen
Zuhörer/Zuschauer zur Verzweiflung gebracht.

Heinrich

Benutzeravatar
Pilger Franz
Beiträge: 64
Registriert: 13. Okt 2019, 15:59

Re: "Pilgern auf französisch" auf Servus TV

Beitrag von Pilger Franz » 17. Apr 2020, 09:47

Matt: Interpretation für die psychedelischen Traumsequenzen im Rahmen der Filmhandlung
Ich habe das Buch hervorgeholt. Dort gibt es an manchen Stellen Erklärungen, die im Film "untergehen".
Die Träume folgen auf den anstrengenden Aufstieg nach Roncesvalles samt der unerfreulichen Begegnung mit dem Pater und auf das lustvolle Einchecken im Luxushotel. Im Buch steht dazu: "In der Nacht träumen sie lebhaft, auch die Träume freuen sich über die glücklichen Seelen, für die sie verantwortlich sind."
BC
Franz

Antworten