Die Suche ergab 123 Treffer

von Via2010
28. Nov 2019, 16:23
Forum: Caminho Português
Thema: Unterkünfte auf dem CP im Sommer
Antworten: 10
Zugriffe: 231

Re: Unterkünfte auf dem CP im Sommer

Hallo Mareike ich kann Carolins Begeisterung für die Küste nicht so ganz teilen. Nach meinem Empfinden wurde es am 2. Tag langweilig. Und was als laues Lüftchen Erfrischung verheißt, wird bei etwas stärkerem Wind schnell zum permanenten "Sandstrahler". Ich hatte im Mai 2013 heftigeren Wind und fühlt...
von Via2010
27. Nov 2019, 13:26
Forum: Caminho Português
Thema: Etappenplanung
Antworten: 12
Zugriffe: 196

Re: Etappenplanung

Hallo Stefan, da gibt es eigentlich eine Fülle an Möglichkeiten. So kannst Du am ersten Tag statt auf dem Campingplatz in Lavra z. B. auch in Vila Cha (+ 4km) oder in der Herberge von Labruge (+2km) übernachten. Das bietet sich insbesondere an, wenn Du mit dem Bus oder Straßenbahn bis Matosinhos abg...
von Via2010
26. Nov 2019, 12:46
Forum: Caminho Português
Thema: Unterkünfte auf dem CP im Sommer
Antworten: 10
Zugriffe: 231

Re: Unterkünfte auf dem CP im Sommer

Hallo Mareike, ich bin Anfang August 2017 den portugiesischen Inlandsweg gelaufen, der auch reizvoll ist. Da hatte ich keine nennenswerten Unterkunftsprobleme, außer bei der langen Etappe nach Redondela, wo ich erst nach mehreren Anläufen eines der letzten Betten in einer privaten Herberge ergattern...
von Via2010
20. Nov 2019, 12:18
Forum: Neuvorstellungen
Thema: Buen Camino aus Österreich
Antworten: 13
Zugriffe: 485

Re: Buen Camino aus Österreich

Hallo Birgit, wenn Du ohnehin den Primitivo anschließen willst, hättest du auch noch die Möglichkeit von Santo Toribio aus weiter auf dem Camino Vadiniense bis Mansilla de las Mulas, dann eine Etappe auf dem CF bis Leon (kann man glaube ich, aber auch umgehen) und ab dort auf dem Salvador nach Ovied...
von Via2010
18. Nov 2019, 09:10
Forum: Via de la Plata
Thema: Wie gut ist der Weg über Kloster Oseira (hinter Cea)?
Antworten: 9
Zugriffe: 549

Re: Wie gut ist der Weg über Kloster Oseira (hinter Cea)?

Hallo Birgit, super, dass es nachmittags auch noch eine Führung gibt. Ich wollte nämlich eigentlich von Ourense bis Oseira durchlaufen und dort übernachten. Im Juni dürfte das mit der Kälte in den Klostermauern ja erträglich sein. Nur hätte ich bei der von mir geplanten Tagesetappeentweder mitten in...
von Via2010
14. Nov 2019, 11:31
Forum: Via de la Plata
Thema: Wie gut ist der Weg über Kloster Oseira (hinter Cea)?
Antworten: 9
Zugriffe: 549

Re: Wie gut ist der Weg über Kloster Oseira (hinter Cea)?

Hallo, ich habe mit meinen italienischen Bekannten gesprochen und auch ihre auf der Pilgerreise aufgenommenen Fotos gesehen. Danach war der Weg zum Kloster Oseira eindeutig markiert und unproblematisch zu gehen. Es gibt allerdings Passagen, die bei Nässe matschig sein können. Irreführende Pfeile, wi...
von Via2010
12. Nov 2019, 12:46
Forum: Ausrüstung
Thema: Poncho
Antworten: 15
Zugriffe: 645

Re: Poncho

Hallo, ich nutze bei heftigem Regen den Poncho, bei leichtem Geniesel auch schon mal einen Schirm (Knirps). Ich habe einen Rucksackponcho von Tatonka (40 €, wiegt rund 450 g), der sehr gut dicht hält und am Rücken mit einem Reißverschluss erweitert werden kann, so dass auch große Rucksäcke drunter p...
von Via2010
6. Nov 2019, 11:53
Forum: Rund um die Pilgerschaft
Thema: Persönliche Sicht zu Herbergspreisen
Antworten: 20
Zugriffe: 1072

Re: Persönliche Sicht zu Herbergspreisen

@ donjohannes:

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können.
von Via2010
31. Okt 2019, 10:10
Forum: Rund um die Pilgerschaft
Thema: Wer war schon mal als Hospitalero/a tätig und wo?
Antworten: 5
Zugriffe: 230

Re: Wer war schon mal als Hospitalero/a tätig und wo?

Hallo, ich selbst war zwar bisher noch nicht als Hospitalera tätig, kenne aber Einige, die dies gemacht haben, und auch verschiedene Adressen/Ansprechpartner. In Spanien sind folgende Ansprechpartner zu nennen: Federación Española de Asociaciones de Amigos del Camino de Santiago - Hospitaleros Volun...
von Via2010
30. Okt 2019, 17:21
Forum: Ausrüstung
Thema: Stöcke... Ja?, Nein?,Vielleicht?
Antworten: 19
Zugriffe: 519

Re: Stöcke... Ja?, Nein?,Vielleicht?

CyrusField hat geschrieben:
30. Okt 2019, 16:05
Übrigens kann man einen der Stücke auch gut unter die obere Matratze vom Etagenbett in der Herberge klemmen und ein Handtuch oder Klamotten zum trocknen/lüften drüber hängen 8-)
Sie eignen sich auch ganz gut, um schnarchende Mitpilger im Bett schräg unter einem anzustupsen... :twisted:
von Via2010
30. Okt 2019, 17:20
Forum: Ausrüstung
Thema: Stöcke... Ja?, Nein?,Vielleicht?
Antworten: 19
Zugriffe: 519

Re: Stöcke... Ja?, Nein?,Vielleicht?

Hallo Iris-Paula, da ich gerade festgestellt habe, dass Du bereits auf dem Portugues gepilgert bist, ist dies vielleicht eine Entscheidungshilfe für Dich: Hast Du Stöcke beim Auf- bzw. Abstieg am Franzosenkreuz vermisst? Wenn nein, wirst Du sie voraussichtlich auch auf dem Francés nicht vermissen, d...
von Via2010
30. Okt 2019, 15:22
Forum: Ausrüstung
Thema: Stöcke... Ja?, Nein?,Vielleicht?
Antworten: 19
Zugriffe: 519

Re: Stöcke... Ja?, Nein?,Vielleicht?

Ich bin die ersten Jahre (2006/7 Camino Frances, 2008-10 Via de la Plata) immer mit Stöcken gepilgert (weil ich entsprechende Empfehlungen gelesen hatte). Ich habe sie dann jedoch 2012 versehentlich im Wald vor Boente an einer Stempelstelle stehen lassen und den Verlust erst 5 km später bemerkt. Das...
von Via2010
28. Okt 2019, 14:49
Forum: Camino Finisterre
Thema: Herbergen im Winter
Antworten: 2
Zugriffe: 318

Re: Herbergen im Winter

Hallo Daywalker, die Xunta-Herbergen sind jedenfalls geöffnet, allerdings nicht reservierbar und die damit verbundenen Etappenlängen erlauben im Winter keine Trödelei. Ansonsten ist Gronze die aktuellste Quelle, was Herbergen und deren Öffnungszeiten auf dem Camino Finisterre betrifft. Die schöne Pr...
von Via2010
28. Okt 2019, 10:58
Forum: Caminho Português
Thema: Casa Fernande hat das Spendenkonzept aufgegeben.
Antworten: 6
Zugriffe: 666

Re: Casa Fernanda hat das Spendenkonzept aufgegeben.

Ich kann Fernandas Schritt nachvollziehen und halte ihn auch in der Sache für gerechtfertigt, insbesondere wenn ich mir die "Empfehlungen" dieser Herberge im englischsprachigen Forum durchlese. Es ist mir unverständlich, dass Pilger (vorwiegend aus den USA), die Geld für einen Transatlantikflug und ...
von Via2010
28. Okt 2019, 10:05
Forum: Via de la Plata
Thema: Herbergssituation El Cubo de la Tierra del Vino
Antworten: 2
Zugriffe: 203

Re: Herbergssituation El Cubo de la Tierra del Vino

Hallo Anne, die Herberge FyM ist nicht dauerhaft geschlossen, laut "Gronze" gab es Anfang Oktober ein kleineres Problem. Man hat die betroffenen Pilger dann Privat bei Familienmitgliedern der Herbergsbetreiber untergebracht. Ich war im Juni bei FyM, da mir die Betreiber der Herberge "Torre del Sabre...